Konjunktur-PK der BS Gewerbe und Handwerk, 13.01.2015, 10:00 Uhr

Wien (OTS/PWKAVI) - Die aktuellen Meldungen am Arbeitsmarkt und
die Konjunkturprognosen zeichnen für das heimische Gewerbe und Handwerk trübe Aussichten am Konjunkturhimmel. Vor diesem Hintergrund wollen wir Sie über die Zahlen des abgelaufenen Jahres sowie die Prognosen des ersten Quartals 2015 informieren. Gleichzeitig unterstreicht die Bundessparte für ihre rund 127.000 Betriebe die Bedeutung von Belebungsmaßnahmen.

Deshalb laden wir Sie zu einer PRESSEKONFERENZ mit

- KommR Ing. Renate Scheichelbauer-Schuster, Obfrau der Bundessparte Gewerbe und Handwerk

- Dr. Walter Bornett, Direktor der KMU Forschung Austria

- Prof. Dr. Reinhard Kainz, Geschäftsführer der Bundessparte Gewerbe und Handwerk

am Dienstag, 13. Jänner 2015, um 10.00 Uhr
Cafe Landtmann, Löwelzimmer, Universitätsring 4, 1010 Wien.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich, Stabsabteilung Presse
Mag. Ulrike Sangeorzan-Sporer
Tel.: (+43) 0590 900-4161, F:(+43) 0590 900-263
ulrike.sporer@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002