Dirk Stermann, Ruth Brauer-Kvam, Clemens Sedmak und Bobby Dekeyser zu Gast in "Stöckl."

Am 8. Jänner um 23.00 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Kabarettist Dirk Stermann, Schauspielerin Ruth Brauer-Kvam, Philosoph Clemens Sedmak sowie Exfußballer und Unternehmer Bobby Dekeyser sind am Donnerstag, dem 8. Jänner 2015, um 23.00 Uhr in ORF 2 in der aktuellen Ausgabe des in HD produzierten Nighttalks "Stöckl." zu Gast bei Barbara Stöckl:

Mit Ironie und Sarkasmus bringt Dirk Stermann seine Studiogäste in "Willkommen Österreich" - jeweils Dienstag in "DIE.NACHT" in ORF eins - regelmäßig ins Schwitzen. Gemeinsam mit seinem Kollegen Christoph Grissemann ist der gebürtige Deutsche seit mehr als 20 Jahren aus der österreichischen Medienlandschaft nicht wegzudenken. Wie blickt er auf seinen bevorstehenden 50. Geburtstag?

Mit Kursänderungen beschäftigt sich auch der Philosoph und Theologe Clemens Sedmak. In "Stöckl." spricht er über seine Philosophie der kleinen Schritte und ist überzeugt, dass schon minimale Änderungen der Lebensgewohnheiten viel zum Positiven verändern können. Und es bleibt nicht nur bei der Theorie, denn der Universitätsprofessor hat Menschen gebeten, 30 Tage lang jeden Tag eine Gewohnheit zu ändern oder loszulassen - mit verblüffenden Ergebnissen.

Das große Glück im Kleinen zu finden, davon ist auch Ruth Brauer-Kvam überzeugt. Die erfolgreiche Schauspielerin, die derzeit in "Frühstück bei Tiffany" auf der Bühne steht, hat für ihre beiden Töchter gute Gedanken gesammelt, die sie auf ihrem Weg in ein erfülltes Leben unterstützen sollen.

Auf ein ebenso abenteuerliches wie erfolgreiches Leben kann Bobby Dekeyser zurückblicken: Mit 15 Jahren bricht er die Schule ab, um Fußballprofi zu werden, vier Jahre später steht er im Tor des FC Bayern München. Nach einer schweren Verletzung muss er sich neuorientieren und baut ein Möbel-Unternehmen auf, mit dem er schließlich Multimillionär wird.

"Stöckl." ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Seit 25. Oktober sind die Spartenkanäle ORF III und ORF SPORT + sowie die "Bundesland heute"-Ausgaben auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002