Erfolgreicher Start der BAWAG P.S.K. Crowdfunding-Plattform

Drei von vier Sozialprojekten erfolgreich ausfinanziert

Wien (OTS) - Die BAWAG P.S.K. hat Mitte September 2014 als erste österreichische Bank unter www.crowdfunding.at eine Crowdfunding-Plattform mit Schwerpunkt soziale Projekte und Start ups gestartet. Von den vier Anfangsprojekten konnten bis zum Ende der Laufzeit am 31.12.2014 drei Vorhaben erfolgreich ausfinanziert werden.

- Das zum 125. Geburtstag des Volkstheaters gestartete Projekt "Neue Theaterstühle" erreichte mit EUR 6.815 beachtliche 194 Prozent Finanzierungsquote, d.h. fast das Doppelte des angestrebten Betrags konnte erreicht werden.

- Das neue Pop up-Hotel der Caritas Wien magdas konnte mit EUR 31.820 eine Quote von 127 Prozent erzielen und damit die Einrichtung von mehr als sechs Zimmern finanzieren, wobei ursprünglich fünf Zimmer geplant waren.

- Die Dorfgemeinschaft Breitenfurt, die zur Verbesserung der Arbeits-und Lebenssituation von Menschen mit besonderen Bedürfnissen ein Kaffeehaus als Begegnungsraum mit Menschen aus der Umgebung Breitenfurts ausbauen möchte, erreichte mit EUR 16.295 eine Quote von 108 Prozent.

- Der barrierefreie Zugang ins Volkstheater gewann zu wenige Unterstützer und ist daher nicht ausfinanziert. Die Geldgeber erhalten in diesem Fall ihre Beiträge zurück.

Ein neues Projekt "Ein Stück Japan in Österreich", ein Jugend-Theaterstück aus Fukushima, ist bereits auf der Crowdfunding-Plattform freigeschaltet, weitere Projekte folgen im Verlauf des Jänner 2015.

Über die BAWAG P.S.K. Crowdfunding-Plattform:

Die BAWAG P.S.K. hat als erste Bank in Österreich eine Crowdfunding-Plattform (www.crowdfunding.at) als alternative Finanzierungsform geschaffen, bei der viele kleine Beträge von Einzelpersonen ein konkretes Projekt finanzieren. Erstmals gibt es eine innovative Plattform, um unterschiedlichste Projekte und Ideen vor den Vorhang zu holen und mittels Crowdfunding zu realisieren. Die BAWAG P.S.K. stellt gerade auch als Bank ihr Know how und ihre Expertise für diese neue und innovative Finanzierungsmöglichkeit zur Verfügung. Die Crowdfunding-Plattform ist ein Teil der von der BAWAG P.S.K. 2014 gestarteten Initiative ES GEHT! die Ideen, Zivilcourage und gemeinschaftliches Engagement von Menschen fördert, um mit vereinten Kräften etwas Positives für Österreich und seine BürgerInnen zu bewirken.

Alle Angaben per 31.12.2014

Rückfragen & Kontakt:

BAWAG P.S.K. Konzernpressestelle
Mag. Sabine Hacker
Tel.: +43 (0) 5 99 05/31210

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BAW0001