Festnahme nach Widerstand gegen die Staatsgewalt in Wien Neubau

Wien (OTS) - Am 6. Jänner 2015 gegen 22.05 Uhr hörte eine Anrainerin lautes Geschrei. Sofort sah sie aus dem Fenster ihrer Wohnung am Lerchenfelder Gürtel und beobachtete einen Mann, der eine Frau schlug. Sie verständigte die Polizei und lief nach unten. Der Mann hatte sich zwischenzeitlich entfernt und so kümmerte sich die Anrainerin um das weinende Opfer. Kurz darauf traf die Polizei ein. Die 26-jährige Frau war darüber gar nicht erfreut und wollte die Beamten wegschicken. Plötzlich holte sie aus und schlug einem Polizisten mit der Faust ins Gesicht. Die Beschuldigte wurde festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
Tel.: +43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002