CAF-Qualitätsgütesiegel für Magistratsabteilung 63

Auszeichnung für modernen und effizienten Dienstleister

Wien (OTS) - Als erste Dienststelle der Stadt Wien erhält die MA 63 (Gewerbewesen und rechtliche Angelegenheiten des Ernährungswesens) das international anerkannte CAF-Gütesiegel "Effective CAF-User". Die zuständige Stadträtin Sandra Frauenberger gratulierte zur Auszeichnung: "Durch die Einbeziehung aller MitarbeiterInnen schafft es die MA 63 das vorhandene Know-How und die Fähigkeiten der KollegInnen zu nutzen. Gleichzeitig werden Motivation und Identifizierung mit der Dienststelle erhöht. Ich freue mich, dass die gute Arbeit der Abteilung mit dem Gütesiegel nicht nur bestätigt, sondern auch ausgezeichnet wird."

Grundlage des speziell auf die öffentliche Verwaltung zugeschnittenen Bewertungssystems "Common Assessment Framework" ist die gemeinsam von MitarbeiterInnen und Führungskräften der Abteilung durchgeführte Selbstbewertung sämtlicher Aufgabenbereiche. Stärken und Verbesserungspotenziale werden festgestellt und in weiterer Folge die vom Team erarbeiteten Optimierungsvorschläge umgesetzt. Frauenberger: "Eine gute Verwaltung orientiert sich an den Bedürfnissen der BürgerInnen. Die Selbstbewertung in der MA 63 unterstützt den kontinuierlichen Weiterentwicklungsprozess im Sinne eines modernen und effizienten Dienstleisters der Stadt Wien." (Schluss)bea

Pressebilder:
https://www.wien.gv.at/gallery2/rk/run.php?g2_itemId=35270
https://www.wien.gv.at/gallery2/rk/run.php?g2_itemId=35274

Rückfragen & Kontakt:

Andreas Berger
Mediensprecher Stadträtin Sandra Frauenberger
+43 1 4000 81295
a.berger@wien.gv.at
www.sandra-frauenberger.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001