Toto: Abermals kein Dreizehner - jetzt Dreifachjackpot mit 40.000 Euro

In der Torwette warten zwei Jackpots

Wien (OTS) - Weiter warten heißt es auf den ersten Toto Dreizehner im neuen Jahr, und somit gilt es in der Runde 2/2015, einen Dreifachjackpot zu knacken. Bis zur nächsten Runde am Wochenende wird die Dreizehner Gewinnsumme auf rund 40.000 Euro anwachsen.

Zwei Spielteilnehmer tippten einen Zwölfer und erhalten dafür jeweils mehr als 2.800 Euro. Beide Zwölfer wurden in der Steiermark per Normalschein erzielt, und beide scheiterten an Spiel 1 (Heimsieg Valencias gegen Real Madrid).

In der Torwette konnte der Megajackpot neuerlich nicht geknackt werden, im Topf liegen bereits rund 65.000 Euro. Zudem gibt es auch im zweiten Rang einen Jackpot, da es zuletzt auch niemandem gelang, vier Ergebnisse richtig zu tippen.

Annahmeschluss für die Toto Runde 2 ist Samstag um 15.50 Uhr.

Die endgültigen Quoten der Toto Runde 1B:

3fachJP Dreizehner, im Topf bleiben EUR 25.469,40 - 40.000 warten 2 Zwölfer zu je EUR 2.841,80 17 Elfer zu je EUR 74,20 104 Zehner zu je EUR 24,20 109 5er Bonus zu je EUR 9,60

Der richtige Tipp 1 1 X 1 1 / 1 X 1 2 X 2 1 2 1 2 2 X 2

Torwette 1. Rang: JP zu EUR 64.630,30 Torwette 2. Rang: JP zu EUR 1.945,50 Torwette 3. Rang: 24 zu je EUR 53,70 Hattrick: JP zu EUR 132.256,00

Torwette-Resultate 2:1 1:0 2:2 1:0 1:0

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Mag. Günter Engelhart, Gerlinde Wohlauf
Tel.: 01 790 70 / 1910, 01 790 70 / 1920

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001