Jänner-Programm im Kino im Kesselhaus in Krems

Spielfilme, Dokumente und "Cinezone"

St. Pölten (OTS/NLK) - Zum Auftakt des Jahres 2015 präsentiert das Kino im Kesselhaus am Campus Krems ein Spielfilmprogramm, das von Olivier Assayas' Kammerspiel "Die Wolken von Sils Maria" mit Juliette Binoche als Schauspieldiva, die sich mit ihrer eigenen Vergangenheit und Vergänglichkeit auseinandersetzen muss (ab 7. Jänner), bis zu David Rühms schwarzer Vampirkomödie "Der Vampir auf der Couch" mit Tobias Moretti in der Rolle eines von Depressionen geplagten Grafen mit blutigen Gelüsten (ab 28. Jänner) reicht.

In der Reihe "Dokumente" stehen im Jänner drei herausragende Beispiele des österreichischen Dokumentarfilms auf dem Spielplan: Auf Lisa Webers Real-Life-Studie "Sitzfleisch" über eine nicht alltägliche Reise zum Nordkap (14. Jänner) folgen Hubert Saupers zweite Afrika-Erkundung "We Come As Friends" (21. Jänner) und Christine Nagels Erinnerungsbild "Wo ich wohne - Ein Film für Ilse Aichinger" (28. Jänner). Im Anschluss an das filmische Porträt ist die Regisseurin im Rahmen einer Gesprächsrunde über die bedeutende österreichische Schriftstellerin und ihr Werk zu Gast im Kino im Kesselhaus.

Für die jüngsten Kinobesucher wiederum stehen jeweils sonntags ab 15.30 Uhr Kinderfilme auf dem Programm, an denen auch Erwachsene ihre Freude haben. Am 11. und 18. Jänner ist das der Streifen "Der kleine Drache Kokosnuss" (am 18. Jänner mit anschließendem Malen in der Filmbar) sowie am 25. Jänner "Bibi und Tina - Voll Verhext".

Schließlich bietet die "Cinezone" am 29. Jänner die Filmkomödie "What We Did On Our Holiday" der britischen Humorspezialisten und Sitcom-Autoren Andy Hamilton und Guy Jenkin samt anschließendem Konzert der Wiener Band Wanda.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten beim Kino im Kesselhaus unter 02732/90 80 00, www.kinoimkesselhaus.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003