ORF SPORT + mit den Highlights vom Springen in Bischofshofen

Am 6. und 7. Jänner im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Dienstag, dem 6. Jänner 2015, in ORF SPORT + sind die Höhepunkte vom Qualifikationsspringen in Bischofshofen bei der Vierschanzentournee 2015 um 20.15 Uhr, vom Volvo Ocean Race 2014/15 (Folge 13) um 22.15 Uhr und von der Österreichischen Meisterschaft im Vertical-Skibergsteigen um 22.45 Uhr.

Die Höhepunkte vom Springen in Bischofshofen bei der Vierschanzentournee 2015 um 20.15 Uhr, das Golfmagazin mit Tipps & Tricks sowie Golf-Fitness um 22.15 Uhr und das "Sport-Bild" mit Eishockey, Motorsport, Leichtathletik, Pferderennsport und Biathlon um 22.45 Uhr sind die Programmhighlights am Mittwoch, dem 7. Jänner.

Details zu den Highlights

Am 5. Jänner steht in Bischofshofen die Qualifikation für den vierten Bewerb der Vierschanzentournee 2015 auf dem Programm. Das abschließende Springen geht am 6. Jänner über den Bakken. 2014 siegte der Österreicher Thomas Diethart beim Springen in Bischofshofen - vor dem Slowaken Peter Prevc und dem Österreicher Thomas Morgenstern.

Das Volvo Ocean Race ist der härteste Segel-Event der Welt. Die Elite des Segelsports ist acht Monate lang in vier Ozeanen und fünf Kontinenten unterwegs. Die legendäre Segelregatta startete am 4. Oktober 2014 im spanischen Hafen Alicante und endet am 27. Juni 2015 in Göteborg in Schweden. Am Weg von Spanien nach Schweden passierten die Schiffe Kapstadt (Südafrika), Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate), Sanya (China), Auckland (Neuseeland), Itajai (Brasilien), Newport (USA), Lissabon (Portugal) und Lorient (Frankreich). In Folge 13 sind die Vorbereitungen in Abu Dhabi für die dritte Etappe zu sehen.
Gesamtsieger des letzten Volvo Ocean Race im Jahr 2012 wurde das Groupama Sailing Team mit 253 Punkten - 22 Punkte vor Camper with Emirates Team New Zealand und weitere fünf Punkte vor Puma Ocean Racing powered by Berg.

Details unter http://presse.ORF.at

Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen", das Schulsport-Magazin "Schule bewegt" oder das "Golfmagazin" können auch über die ORF-TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden.

Seit 25. Oktober sind die Spartenkanäle ORF III und ORF SPORT + sowie die "Bundesland heute"-Ausgaben auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

(Stand vom 5. Jänner, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001