Schieder zum Tod von Kurt Kuch: Österreich verliert wichtigen Aufdecker

SPÖ-Parlamentsklub trauert um herausragende Persönlichkeit der österreichischen Medienwelt

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder zeigt sich über den Tod von Kurt Kuch tief betroffen: "Kurt Kuch hat sich mit seinen zahlreichen Arbeiten große Verdienste als journalistischer Aufdecker erworben, er wird der österreichischen Medienwelt, der Politik und der Zivilgesellschaft fehlen". Im Namen des SPÖ-Parlamentsklubs spricht Schieder der Familie und den Freunden Kurt Kuchs -allen voran seiner Frau und seiner Tochter - sein tiefstes Mitgefühl aus. "Kuch wird mit seinem Engagement für die Sache und mit der Qualität seiner Arbeit künftigen Journalistinnen und Journalisten über seinen Tod hinaus Vorbild sein", so Schieder abschließend. (Schluss)****

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002