E-Control: Heimische Gasnetze haben hohe Versorgungsqualität

Österreichische Gaskunden aufgrund ungeplanter Unterbrechungen 2013 im Schnitt nur knapp 40 Sekunden im Jahr ohne Gas

Wien (OTS) - 2013 waren die österreichischen Gaskunden aufgrund ungeplanter Unterbrechungen im Schnitt gerade einmal knapp 40 Sekunden ohne Gas. Das geht aus dem kürzlich veröffentlichten Monitoringbericht zur Gasnetzdienstleistungsqualität der E-Control hervor. "Die 1,3 Millionen österreichischen Gaskunden können sich auf eine sehr sichere Versorgung mit Gas verlassen", betont Walter Boltz, Vorstand der Energieregulierungsbehörde E-Control. 2013 lag der SAIDI-Wert, der die durchschnittliche Unterbrechungsdauer pro angeschlossenen Endverbraucher angibt, bei 0,63 Minuten. Österreich hat damit einen leicht besseren Wert als Deutschland, dort lag der SAIDI-Wert 2013 bei 0,64 Minuten. "Wir haben in unserem Land eine stark ausgebaute Gasinfrastruktur, die technisch in einem sehr guten Zustand ist", erklärt Boltz die Gründe für die geringe Ausfallsdauer. Der SAIDI-Wert wurde für Österreich für 2013 zum ersten Mal erhoben. Nicht berücksichtigt werden bei diesem Wert geplante Unterbrechungen etwa aufgrund von Instandhaltungsarbeiten, die dem Kunden im Vorhinein angekündigt wurden.

"Dienstleistungsqualität der Gasnetzbetreiber auf gutem Niveau"

Seit Anfang 2013 gibt es für Gasnetzbetreiber verpflichtende Qualitätsstandards. Alle Gasnetzbetreiber müssen sich seither etwa an einheitliche Fristen halten und beispielsweise Kundenanfragen innerhalb von fünf Tagen beantworten. Inwieweit diese Qualitätsstandards eingehalten werden, wurde von der E-Control im vergangenen Jahr zum ersten Mal überprüft. "Die Ergebnisse sind insgesamt recht zufriedenstellend. Die Dienstleistungsqualität der Gasnetzbetreiber war 2013 auf einem guten Niveau", berichtet Walter Boltz.

Der Monitoringbericht der E-Control zur Qualität der Netzdienstleistung 2013 ist online abrufbar unter:
http://www.ots.at/redirect/Monitoringbericht_der_E_Control

Rückfragen & Kontakt:

E-Control
Mag. Bettina Ometzberger
Tel.: +43-1-24 7 24-202
bettina.ometzberger@e-control.at
www.e-control.at

Twitter: www.twitter.com/energiecontrol
Facebook: www.facebook.com/energie.control

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ECT0001