Einbrecher verwüstet Büro

Wien (OTS) - Ein 59-jähriger Mann brach gestern gegen 08:30 Uhr in ein Bürogebäude in der Mooslackengasse ein und begab sich in eines der dortigen Büros. Er durchwühlte daraufhin Schränke und Schreibtische auf der Suche nach wertvollen Gegenständen. Als er gerade im Begriff war, mehrere Computer zum Abtransport bereitzustellen, wurde er vom Sicherheitsdienst überrascht. Der 59-Jährige wurde festgenommen, als Grund für den Einbruch gab er Alkoholprobleme an. Er wurde auf freiem Fuße angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
Tel.: +43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004