ORF SPORT + mit den Highlights vom Weltcup-Slalom der Damen in Kühtai

Am 30. Dezember im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Dienstag, dem 30. Dezember 2014, in ORF SPORT + sind die Höhepunkte von der 50. Galanacht des Kärntner Sports um 20.15 Uhr, vom Weltcup-Slalom der Damen in Kühtai um 21.00 Uhr und vom Volvo Ocean Race 2014/15 (Folge 12) um 22.45 Uhr sowie eine Vorschau mit Matthias Walkner auf die Dakar 2015 um 20.45 Uhr.

Motocross-Weltmeister Matthias Walkner nimmt 2015 die Rallye Dakar in Angriff. Der KTM-Werksfahrer hat dabei von 4. bis 17. Jänner 9.200 Kilometer zu absolvieren. Start und Ziel der Rallye ist in Buenos Aires. Neben Argentinien führt die Route auch durch Chile und Bolivien.

Nach der Absage der Rennen am Semmering werden die Bewerbe - ein Riesenslalom am 28. Dezember und ein Slalom am 29. Dezember - in Kühtai ausgetragen.

Das Volvo Ocean Race ist das härteste Segel-Event der Welt. Die Elite des Segelsports ist acht Monate lang in vier Ozeanen und fünf Kontinenten unterwegs. Die legendäre Segelregatta startete am 4. Oktober 2014 im spanischen Hafen Alicante und endet am 27. Juni 2015 in Göteborg in Schweden. Am Weg von Spanien nach Schweden passierten die Schiffe Kapstadt (Südafrika), Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate), Sanya (China), Auckland (Neuseeland), Itajai (Brasilien), Newport (USA), Lissabon (Portugal) und Lorient (Frankreich). In Folge 12 sind Highlights aus der zweiten Etappe von Kapstadt nach Abu Dhabi zu sehen.
Gesamtsieger des letzten Volvo Ocean Race im Jahr 2012 wurde das Groupama Sailing Team mit 253 Punkten - 22 Punkte vor Camper with Emirates Team New Zealand und weitere fünf Punkte vor Puma Ocean Racing powered by Berg.

Details unter http://presse.ORF.at

Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen", das Schulsport-Magazin "Schule bewegt" oder das "Golfmagazin" können auch über die ORF-TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden.

Seit 25. Oktober sind die Spartenkanäle ORF III und ORF SPORT + sowie die "Bundesland heute"-Ausgaben auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

(Stand vom 29. Dezember, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005