Silvester-Walzer am Ring läutet Wiener Ringstraßen-Jubiläum ein

Wien (OTS) - Die Wiener Ringstraße feiert im kommenden Jahr ihr 150-jähriges Bestehen - der WienTourismus initiierte das Jahresmotto 2015 "150 Jahre Ringstraße" und wirbt damit beim weltweiten Reisepublikum. Den WienerInnen und Gästen der Stadt bietet sich zu Silvester die einmalige Chance, direkt am Prachtboulevard unter dem Silvesterfeuerwerk ins neue Jahr zu tanzen. Der Pausenfilm des Neujahrskonzerts setzt die Ringstraße ebenso in Szene. Unter www.ringstrasse2015.info erfahren sie, was das "Ringstraßen-Jahr" noch alles bereithält.

Am 1. Mai 1865 hat Kaiser Franz Joseph die Wiener Ringstraße offiziell eröffnet. 2015 feiert Wien ihren 150. Geburtstag mit zahlreichen Ausstellungen und Veranstaltungen. 13 Institutionen beschäftigen sich im kommenden Jahr mit dem Jubiläum und bieten insgesamt 15 Ausstellungen bzw. Sonderführungen zur Wiener Ringstraße an. Auch der Pausenfilm des weltweit verfolgten Neujahrskonzerts setzt die Ringstraße anlässlich ihres 150. Geburtstags eindrucksvoll in Szene. "Der WienTourismus bewirbt das Jubiläumsjahr weltweit in 23 Märkten hat außerdem international renommierte AutorInnen eingeladen, 150 Jahre Ringstraße mit teils sehr persönlichen literarischen Beiträgen zu feiern", erklärt Tourismusdirektor Norbert Kettner. Die so entstandenen Texte sind in dem Band "1865, 2015. 150 Jahre Wiener Ringstraße. Dreizehn Betrachtungen" aus dem Metroverlag zusammengeführt. Wer umfassend informiert in das Jubiläums-Jahr starten möchte, erhält auf der Website des WienTourismus unter www.ringstrasse2015.info einen Überblick über sämtliche Highlights, Veranstaltungen und Publikationen - und außerdem das Rezept des Cocktails "Sound of the Ring", der zum Geburtstag eigens kreiert worden war.

Silvester: Ringstraße als größter "Ballsaal" der Welt

Die erste dem Jubiläum gewidmete Veranstaltung startet pünktlich zum Jahreswechsel direkt am Universitätsring, der sich dazu in ein imposantes Walzerparkett verwandelt. Dieser Teilbereich des Rings wird ab 17 Uhr für den Straßenverkehr gesperrt und bietet den BesucherInnen des 25. Wiener Silvesterpfads den wohl größten "Ballsaal" der Welt - Programmstart ist 19:15 Uhr. Barbara Helfgott & Rondo Vienna sowie das Original Wiener Salonensemble liefern die Walzermelodien, die Tanzschule Schwebach unterstützt Ungeübte dabei, ihren Tanzschritt zu perfektionieren. Sämtliche Informationen zum Programm der Silvesternacht erhalten Sie unter www.wien-event.at.

Weitere Informationen unter
www.ringstrasse2015.info
www.wien.info
www.wien-event.at

Rückfragen & Kontakt:

Vera Schweder
Tel. +43 - 1 -211 14 - 110
E-Mail: vera.schweder@wien.info

Walter Straßer
Tel. +43 - 1 -211 14 - 111
E-Mail: walter.strasser@wien.info

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006