Inhaftierte Weihnachtsmänner beschenken die Hunde des Wiener Tierschutzvereins

Besuch aus der JVA Gerasdorf - Jugendliche bastelten Spielzeug für Schützlinge des WTV.

Vösendorf (OTS) - Weihnachtsmänner der etwas anderen Art: Am 19. Dezember besuchte eine Gruppe von Jugendlichen den Wiener Tierschutzverein (WTV), um selbstgebasteltes Hundespielzug zu übergeben. An und für sich nichts Ungewöhnliches. Doch besagte Jugendliche kennen die Notwendigkeit von Abwechslung und deren Bedeutung nur zu gut, befinden sie sich doch aktuell in Haft.

Aus der Motivation heraus, den Jugendlichen und jungen Erwachsenen etwas Abwechslung in den Gefängnisalltag zu bringen, entstand die Idee zu dem Projekt, Beschäftigungsmaterial für Hunde herzustellen. Dieses Projekt für den WTV durchzuführen entstand während eines Gesprächs mit ihrer Psychologin, die selbst bereits einmal eine Patenschaft für eine Hündin aus dem Wiener Tierschutzhaus übernahm und ihnen von den Tieren dort berichtete. Verarbeitet wurde alles, was zu finden war: Kartons, Papierrollen oder Eierschachteln wurden mit Trockenfutter und Futterdummies gefüllt. Insgesamt wurden so mehrere Kisten an Hundespielzeug hergestellt.

Vergangenen Freitag übergaben die Jugendlichen ihre Geschenke vor Ort an die Schützlinge des WTV. Madeleine Petrovic, Präsidentin des Wiener Tierschutzvereins, führte die Gruppe durch das Wiener Tierschutzhaus und die Jugendlichen durften einigen Hunden ihr Beschäftigungsmaterial selbst übergeben. Die Freude war auf beiden Seiten groß. Insgesamt eine Eine Win-Win Situation für beide Seiten:
Für die Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine willkommene Abwechslung im Gefängnisalltag und für die Hunde und die Mitarbeiter des WTV ein nicht alltägliches und berührendes Ereignis.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Oliver Bayer
Wiener Tierschutzverein
Triester Straße 8, 2331 Vösendorf
Mobil: 0699/ 166 040 66
Telefon: 01/699 24 50 - 16
oliver.bayer@wr-tierschutzverein.org
www.wr-tierschutzverein.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WTV0001