VIRUS zu UVP-Bescheid Westring: Ankündigungspolitik setzt sich fort

Wien (OTS) - Wie die Umweltorganisation VIRUS festhält, haben zwar der Verkehrsminister und das Land Oberösterreich heute den UVP-Bescheid zur A26 bejubelt, die Kundmachung ist aber noch nicht erfolgt. Dies sei dem Vernehmen nach für morgen geplant. Sprecher Wolfgang Rehm: "Das ist symptomatisch für die sachwidrige Ankündigungspolitik, die dieses Projekt seit langer Zeit begleitet. So ensteht allerdings keine Qualität. Wir sehen der künftigen Aufhebung des Bescheides daher erwartungsvoll entgegen."

Rückfragen & Kontakt:

Wolfgang Rehm, 0699/12419913, virus.umweltbureau@wuk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VIR0002