Warten auf das Christkind: Tipps für den 24. Dezember

Umfassender Überblick in der wien.at-Veranstaltungsdatenbank

Wien (OTS/RK) - Die letzte Tür des Adventkalenders ist geöffnet und die Bescherung naht: Wer Kindern die letzten Stunden vor dem Heiligen Abend spannend gestalten will, wird auf www.wien.gv.at fündig. Die Veranstaltungsdatenbank listet umfassend auf, was in der Stadt los ist: Vom Kasperl im Prater, der Zauberflöte für Kinder bis zur Weihnachts-Zauberfahrt auf dem Schiff über die Donau. Alle Events und Veranstaltungen jetzt online auf www.wien.gv.at.

Was ist los in Wien? Die Veranstaltungsdatenbank auf www.wien.gv.at führt die Top-Ereignisse der Stadt, übersichtlich sortiert nach Datum und Bezirk. Denn während Advent und Weihnachtszeit bald vorüber sind, stehen Silvester und Neujahr vor der Tür: Auch rund um den Jahreswechsel weiß wien.gv.at um die besten Veranstaltungen in der Stadt. Der Eintrag in der wien.gv.at-Veranstaltungsdatenbank funktioniert in wenigen Schritten und ist kostenlos. (Schluss) esl

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011