Leopoldstadt: Unterhaltung für Kinder im Circusmuseum

Kostenlose Führungen am 24.12. von 10.00 bis 13.00 Uhr

Wien (OTS) - Das ehrenamtlich agierende Zirkushistoriker-Team aus dem "Circus- & Clownmuseum Wien" (2., Ilgplatz 7) lädt den Nachwuchs am Mittwoch, 24. Dezember, von 10.00 bis 13.00 Uhr, zu einer unterhaltsamen Weihnachtsveranstaltung ein. Geboten werden kindgerechte Führungen durch die reichhaltige Sammlung mit Plakaten, Programmen, Fotoaufnahmen, Requisiten, Kostümen und manch anderen Exponaten aus der Welt der Manege. Experten erzählen den Kleinen von den Karrieren großer Artisten und es werden erheiternde und besinnliche weihnachtliche Geschichten verlesen. Zusätzlich ist mit "zauberhaften Überraschungen" zu rechnen. "Wir warten auf den Weihnachtsmann" lautet der Titel dieser Zusammenkunft. "Erwachsene Begleiter sind willkommen", betont der Museumsleiter, Robert Kaldy-Karo. Der Eintritt ist gratis. Information: Telefon 0676/406 88 68.

Seit langen Jahren ist das im In- und Ausland bekannte Museum ein Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Wiener Bezirksmuseen und Sondermuseen. Eine detaillierte Beschreibung (Öffnungsstunden, Schwerpunkte, Schaustücke, Show-Programm, etc.) veröffentlicht Museumschef Kaldy-Karo im Internet: www.circus-clownmuseum.at.

"Tic Tac"-Show am 24.12. ab 14.30 Uhr, Karten: 6 Euro

In Zusammenarbeit mit dem Verein "Erstes Wiener Zaubertheater" (Mitglied bei "Basis.Kultur.Wien") führt das Museum zeitweise kostenpflichtige Shows (Clownerien, Magie, Tänze, etc.) durch. Am Mittwoch, 24. Dezember, ist es wieder soweit: Ab 14.30 Uhr löst das ungeschickte Trickser-Duo "Karo & Karoline" im neuen Weihnachtsprogramm "Die Tic Tac Weihnachtszauber-Uhr" magische Turbulenzen aus. In der Zauber-Vorstellung speziell für Kinder stiften "Karo & Karoline" als Helfer des Weihnachtsmanns große Verwirrung. Die Wunschbriefe werden nicht sortiert, jedoch die einmalige Uhr vom Chef zerstört. Weihnachten ist in Gefahr und kräftige Unterstützung durch die Kinder unentbehrlich. Dauer: 45 Minuten. Kartenpreis: 6 Euro. Auskünfte und Reservierungen via E-Mail: andreas@circus-clownmuseum.at. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003