Toto: Dreifachjackpot mit rund 50.000 Euro für den Dreizehner

Zwei knackten den Zwölfer Jackpot und gewannen je 6.700 Euro

Wien (OTS) - Betrachtet man die Spiele der Toto Rund 51A, so kann man durchaus von einer Heimschwäche der Mannschaften sprechen, denn von den 18 Matches endeten nur fünf mit "Tipp 1". Dies mag auch der Grund gewesen sein, dass es zum dritten Mal hintereinander keinen Dreizehner gegeben hat. Somit geht es in der nächsten Runde am Wochenende um einen Dreifachjackpot mit rund 50.000 Euro für den Dreizehner.

Beim Zwölfer stand ein einfacher Jackpot auf dem Spiel, und der wurde von zwei Spielteilnehmern geknackt. Ein Niederösterreicher und ein Kärntner waren jeweils per Normalschein erfolgreich, jeder von ihnen gewann mehr als 6.700 Euro.

In der Torwette konnte der Megajackpot neuerlich nicht geknackt werden, für fünf richtige Ergebnisse gäbe es jetzt - im Falle eines Sologewinnes - an die 55.000 Euro zu gewinnen.

Annahmeschluss für die Toto Runde 51B ist am Samstag um 15.20 Uhr.

Die endgültigen Quoten der Toto Runde 51A:

3fachJP Dreizehner, im Topf bleiben EUR 31.212,00 - 50.000,- warten 2 Zwölfer zu je EUR 6.726,70 15 Elfer zu je EUR 98,70 108 Zehner zu je EUR 27,40 422 5er Bonus zu je EUR 2,90

Der richtige Tipp X 2 2 X 1 / 2 X 1 X X 2 2 1 1 1 2 X X

Torwette 1. Rang: JP zu EUR 51.659,20 Torwette 2. Rang: JP zu EUR 1.719,30 Torwette 3. Rang: 27 zu je EUR 35,20 Hattrick: JP zu EUR 130.958,90

Torwette-Resultate 2:2 0:1 1:2 0:0 2:0

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Mag. Günter Engelhart, Gerlinde Wohlauf
Tel.: 01 790 70 / 1910, 01 790 70 / 1920

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001