Wien-Favoriten: Festnahme nach Wohnungseinbruch

Wien (OTS) - Am 17. Dezember um 10.25 Uhr wurde ein schlafender Mann in seiner Wohnung in der Buchengasse durch einen Einbrecher geweckt. Ein 55-jähriger öffnete gewaltsam die Eingangstüre und durchwühlte den Wohnbereich. Der 43-jährige Zeuge der dadurch wach wurde, verfolgte den flüchtenden Beschuldigten und konnte ihn noch im Bereich des Wohnhauses festhalten. Der Zeuge verständigte die Polizei und der 55-Jährige wurde festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
Tel.: +43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002