Donaustadt: Melodiöse Begegnung von Cembalo und Oud

Wien (OTS) - Ein fesselndes Klangerlebnis wird am Freitag, 19. Dezember, im "Kultur-Stadl Eßling" (22., Eßlinger Hauptstraße 96) geboten. Die melodische Begegnung von Cembalo und Oud, so heißt eine orientalische Laute, fängt um 19.00 Uhr an. Marwan Abado (Oud, Gesang) und Paul Gulda (Cembalo) präsentieren ein spannendes Programm mit dem Titel "Von Bach bis Beirut". Dazu gehören Suiten von Bach und "Improvisationen zwischen Okzident und Orient". Wohlgerüche Andalusiens liegen in der Luft und es öffnen sich die Pforten arabischer Wüstenschlösser. "Poetische Weltmusik" ist das Motto dieser Musikveranstaltung des Vereins "Kulturfleckerl Eßling". Der Zutritt ist kostenlos. Zählkarten werden unter der Telefonnummer 774 80 72 reserviert. Infos und Karten-Wünsche per E-Mail:
reservierung@kulturfleckerl.at. Für Auskünfte über vielerlei Kulturaktivitäten in Eßling steht die Vereinsobfrau, Angela Hannappi, gerne unter der Telefonnummer 0699/180 646 40 zur Verfügung. E-Mails an die Vereinsleitung: kultur@kulturfleckerl.at.

Allgemeine Informationen:
Verein "Kulturfleckerl Eßling":
www.kulturfleckerl.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002