RMA: Key-Account-Chef Andreas Rast verlässt Unternehmen

Wien (OTS) - Andreas Rast, Leiter des Nationalen Key Accounts, verlässt die RMA. Bereits seit 2007 als Geschäftsführer von GRAZER und WOCHE Steiermark im Unternehmen, hat Rast ab 2010 im Nationalen Key Account der RMA maßgeblich den Aufbau der Verkaufsorganisation vorangetrieben und das nationale Geschäft der Regionalmedien Austria verantwortet. Dabei hat er zuletzt den österreichweiten Stellenmarkt und die digitale Vermarktung der RMA aufgebaut.

Nach vier erfolgreichen Jahren in der RMA stellt sich Andreas Rast nun neuen beruflichen Herausforderungen und verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch.

"Andreas Rast hat den Gedanken der RMA mit voller Leidenschaft gelebt und in den letzten Jahren einen wesentlichen Beitrag für die positive Entwicklung der RMA geleistet", so Stefan Lassnig, Vorstand der Regionalmedien Austria, zum Abgang von Rast. "Wir verlieren mit ihm einen erfahrenen Vertriebsprofi und danken ihm ausdrücklich für sein Engagement für die RMA."

Andreas Rast wird noch bis zum Abschluss der Neubesetzung in seiner Funktion tätig sein.

RMA - Regionalmedien Austria AG:

2009 von der Styria Media Group AG und der Moser Holding AG gegründet, steht die RMA AG österreichweit für lokale Nachrichten aus den Regionen. Die RMA vereint unter ihrem Dach insgesamt 129 Zeitungen der Marken bz-Wiener Bezirkszeitung, Bezirksblätter Burgenland, Niederösterreich, Salzburg und Tirol, meine WOCHE Kärnten und Steiermark, der Kooperationspartner Bezirksrundschau Oberösterreich und Regionalzeitungen Vorarlberg sowie 8 Zeitungen der Kärntner Regionalmedien und den Grazer. Weiters bieten die Internet-Portale meinbezirk.at, woche.at und grazer.at auch im digitalen Bereich lokale und regionale Inhalte.

Weiterführender Link:
RMA - Regionalmedien Austria AG: www.regionalmedien.at

Rückfragen & Kontakt:

Regionalmedien Austria AG
Mag. Kerstin Traschler
Leitung Marketing und Kommunikation
Mobil: +43/664/80 666 8200
kerstin.traschler@regionalmedien.at
www.regionalmedien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | REG0001