Die Rolle von Guidance in einer sich wandelnden Arbeitswelt

Soeben ist Band 7 der Schriftenreihe der OeAD-GmbH erschienen. Die Publikation beleuchtet Trends in der Bildungs- und Berufsberatung.

Wien (OTS) - Unter dem Titel "Die Rolle von Guidance in einer sich wandelnden Arbeitswelt" hat die OeAD-GmbH Band 7 ihrer Schriftenreihe veröffentlicht. Angesichts der Jugendarbeitslosigkeit steht Bildungs-und Berufsberatung (Guidance) an der Schnittstelle zwischen Schule und Arbeitswelt im Fokus. In den letzten Jahren sind jedoch Trends zu beobachten, die verständlich machen, warum Karriereberatung auch für Erwachsene zunehmend wichtiger wird: Den Beruf auf Lebenszeit gibt es kaum noch, die Dauer der Erwerbstätigkeit steigt. Gleichzeitig zeigen Ergebnisse der PIAAC-Studie für Österreich, dass die Schlüsselkompetenzen der 16- bis 65-Jährigen, besonders was Lesen betrifft, unter dem OECD-Durchschnitt liegen. "Erwachsene müssen also länger arbeiten, besser ausgebildet sein und sich laufend fortbilden, um am Arbeitsmarkt bestehen zu können", sagt Ernst Gesslbauer, Leiter der Nationalagentur Lebenslanges Lernen (OeAD-GmbH), der mit Carin Dániel Ramírez-Schiller den Band herausgegeben hat.

Guidance entlang des gesamten Karriereweges, ein den geänderten Rahmenbedingungen angepasster, umfassender Guidance-Begriff und Beispiele für die praktische Umsetzung - das sind die Kernthemen der OeAD-Publikation. "Die heutige Arbeitswelt stellt uns vor ganz neue Herausforderungen. Professionelle Karriereberatung kann Menschen aller Altersgruppen helfen, Übergangsphasen optimal zu bewältigen", so Hubert Dürrstein, OeAD-Geschäftsführer und Herausgeber der Schriftenreihe. Die Liste aller Publikationen dieser Reihe findet sich auf www.oead.at/schriftenreihe

Euroguidance Österreich

Euroguidance Österreich nimmt seit 1997 am europäischen Euroguidance-Netzwerk teil und ist in der Nationalagentur Lebenslanges Lernen im Österreichischen Austauschdienst (OeAD) verankert. Das österreichische Euroguidance-Zentrum hat sowohl auf europäischer als auch auf nationaler Ebene eine Reihe von Aktivitäten gesetzt, um Information, Beratung und Orientierung für Bildung und Beruf mit nationalen bildungspolitischen Schwerpunkten zu verknüpfen.

Die OeAD-Schriftenreihe, Band 7 ist erhältlich im guten Buchhandel und beim Verlag www.studienverlag.at. Ab Jänner ist die Publikation auch als E-Book verfügbar.

ISBN 978-3-7065-5426-8, 144 Seiten, 21,90 Euro

Rückfragen & Kontakt:

OeAD (Österreichischer Austauschdienst)-GmbH
Mag. Rita Michlits
Leitung Kommunikation
Tel.: +4366488735941
rita.michlits@oead.at
www.oead.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LLL0001