WEIHNACHTEN. WIE WIR: Große Bescherung im „okidoki“-Festtagsprogramm

Mit u. a. „Hallo okidoki“, „Franz Ferdinand Adventkalender“, „Schmatzo“, ORF-Premieren von „Das Pferd auf dem Balkon“ und „Madagascar 3“

Wien (OTS) - Weihnachtliche Stimmung verbreitet ORF eins mit dem Festtagsprogramm für das jüngste Fernsehpublikum in "okidoki": u. a. in "Hallo okidoki" mit vielen Spielen und tollen Geschenken sowie in weihnachtlichen "Servus Kasperl"-Abenteuer, mit neuen Experimenten bei "Knall genial" und köstlichen Rezepten für die Feiertage in "Schmatzo". Die Festtage versüßen auch ORF-Filmpremieren wie "Das Pferd auf dem Balkon", "Madagascar 3" und "Pinocchio". Ein Wiedersehen gibt es u. a. mit den Filmklassikern "Der kleine Lord", "Shrek - Der tollkühne Held" oder "Die Bärenbrüder 2" und vielen mehr. Serienweise Weihnachtliches für die Kinder gibt es bei "Coop gegen Kat gegen Weihnachten", "Mascha und der Bär" und "Shaun, das Schaf".

"Hallo okidoki" und "Franz Ferdinand Adventkalender"

Bei "Hallo okidoki" gibt es am 20. und 21. Dezember (ab 7.25 Uhr) bei vielen weihnachtlichen Spielen wie beispielsweise dem "Adventschachtelspiel" tolle Geschenke und Preise zu gewinnen. Christina Karnicnik sucht u. a. den Bub oder das Mädchen der Woche und zeigt neben Tipps auch wie Weihnachten in anderen Ländern gefeiert wird. Außerdem meldet sich der "Franz Ferdinand Adventkalender" am 20. und am 24. Dezember, um 7.30 Uhr mit weihnachtlichen Geschichten. Am 27. und 28. Dezember werfen Robert Steiner und Christian Karnicnik gemeinsam einen Blick aufs Jahr 2014 und führen mit vielen extra Gewinnspielen und guten Tipps durch das "Hallo okidoki"-Wochenende. Mit dabei sind auch iBROS mit ihrem neuesten Lied, und Sängerin Virginia Ernst kommt zu Besuch ins Studio. Am 3. und 4. Jänner startet "Hallo okidoki" wieder ins neue Jahr.

"Schmatzo", "1, 2 oder 3" und "Knall genial"

Bei "Schmatzo" wird im "Koch-Kids-Club" am 20. Dezember (9.00 Uhr) festlich gespeist. Mit Tafelspitz, Cremespinat, Apfelkren und Röstitorte kommt ein wahres Festmahl auf den weihnachtlich geschmückten Tisch. Am 27. Dezember zeigt Alexander Kumptner in "Schmatzo", was man mit Milch alles machen kann - und am 3. Jänner ist eine "Gruselparty" angesagt. Auf eine vorweihnachtliche neue Ausgabe von "1, 2 oder 3" dürfen sich die Kinder am 20. Dezember um 9.25 Uhr freuen, wenn Glocken "Von der Kuh zur Kirche" erklingen. Bei "Knall genial" am 21. Dezember (8.30 Uhr) warten originelle Tipps und Tricks sowie spannende Experimente in Thomas Brezinas Kuriositätenladen. Mehr "Knall genial" gibt es am 24. Dezember in Doppelfolge ab 7.35 Uhr und am 28. Dezember um 8.40 Uhr. Am 4. Jänner startet ab 9.15 Uhr "Knall genial" ins neue Jahr.

"Servus Kasperl", "ABC Bär", "Helmi" und "Tom Turbo - Detektivclub"

"Servus Kasperl" (7.00 Uhr) verkürzt das Warten auf das Christkind mit Folgen wie "Die verlorenen Geschenke" (20. Dezember), "Glöckchen Kling und Zwetschkenbaum" (22. Dezember), "Simsis weihnachtliches Missgeschick" (24. Dezember). Ab 25. Dezember stehen mehr winterliche Abenteuer mit Kasperl und seinen Freunden auf dem Programm, wie u. a. "Das Lied der Weihnacht" (25. Dezember), "Ein seltsames Glücksschwein" (31. Dezember), "Der Pechstein" (3. Jänner) und viele weitere Folgen. Der "Tom Turbo - Detektivclub" sorgt mit "Die Hexenfüllfeder" (20. Dezember), "Der Trixxxer" (27. Dezember), "Die Krone des Affenkönigs" (3. Jänner) und "Der schwarze Schwan" (4. Jänner) jeweils um 8.25 Uhr für Spannung und gute Unterhaltung in den Weihnachtsferien. Der "Helmi-Kinder-Verkehrs-Club" zeigt kurz vor Weihnachten in "Ein Lichtlein brennt" (20. Dezember) um 7.55 Uhr, wie gefährlich die Kerzen auf dem Adventkranz werden können, und am 3. Jänner heißt es dann "Augen auf" bei "Rodeln ohne Reue". Immer am Wochenende reisen der "ABC Bär" und seine Tierfreude um 8.00 Uhr wieder durchs Land und erleben spannende Geschichten. Am 20. Dezember dreht sich dabei alles um den Sport - und es warten wieder tolle Buchstabenspiele und viele Rätsel.

Bunt, besinnlich, weihnachtlich und neu: ORF-Premieren und Weihnachtsklassiker für die ganze Familie

Filmklassiker, ORF-Premieren sowie viel Weihnachtliches verkürzen das Warten auf das Christkind und sorgen für beste Unterhaltung in den Feiertagen. Los geht es am 24. Dezember, wenn um 8.05 Uhr der Disneyfilm "Santa Buddies - Auf der Suche nach Kleine Pfote" auf dem Programm steht. Dass Lügen eine lange Nase haben, zeigt danach um 9.35 Uhr der erste Teil der ORF-Premiere von "Pinocchio" mit Mario Adorf und Ulrich Tukur (Teil zwei steht am 25. Dezember um 8.30 Uhr auf dem Programm). Daran anschließend, um 11.00 Uhr, erzählt Astrid Lindgrens Verfilmung "Michel in der Suppenschüssel" schwedische Bubenstreiche der besten Art. Chaotisch geht es auch bei "Eine wüste Bescherung" (12.35 Uhr) und "Die Gebrüder Weihnachtsmann" (13.55 Uhr) zu. Kurz vor der Bescherung tauchen am Heiligen Abend um 15.40 Uhr auch noch "Die Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Typen" auf. Die ORF-Premiere des Animationsfilms von den Machern von "Wallace & Gromit" sorgt für Gags am laufenden Band.

Am 25. Dezember wecken um 7.05 Uhr in der ORF-Disney-Premiere "Santa Pfote 2: Die Weihnachts-Welpen" die Kinder auf. Um 9.55 Uhr steht mit der britischen Verfilmung von "Der kleine Lord" ein weiterer Weihnachtsklassiker auf dem Programm. "Chipbruch" erleiden um 14.30 Uhr die Chipmunks in der ORF-Premiere von "Alvin und die Chipmunks 3".

Um Weihnachten und das Fest der Familie und Liebe geht es dann wieder am 26. Dezember - u. a. in der ORF-Premiere des Animationsfilms "Weihnachten mit der Schwanenprinzessin" (8.20 Uhr). Ein ganz besonders Filmhighlight steht um 20.15 Uhr mit der ORF-Premiere von "Madagascar 3: Flucht durch Europa" auf dem Programm. Nach dem Erfolg der ersten beiden Filme stand außer Frage, dass solch ein Kinohit eine Fortsetzung verlangt.

Auf eine ganz besondere Reise nimmt auch die ORF-Premiere der Verfilmung von Milan Dors Kinderbuch "Das Pferd auf dem Balkon" am 1. Jänner um 9.05 Uhr die Zuschauerinnen und Zuschauer mit. Regisseur Hüseyin Tabak versetzt in dem vom ORF kofinanzierten Kinofilm die poetische Geschichte des Außenseiterkindes Mika mit magischen Momenten, viel Humor und turbulenter Abenteuerspannung. An der Seite von Enzo Gaier, der Mika spielt, standen weiters u. a. Nora Tschirner, Andreas Kiendl, Bibiana Zeller, Branko Samarovski und Murathan Muslu vor der Kamera. Daran anschließend, um 10.30 Uhr, sorgen Tobias Moretti, Jessica Schwarz, Jamie Bick und Friedrich Heine für ein herzerfrischendes Abenteuer. In der ORF-Premiere von "Yoko" eröffnet Tobias Moretti gnadenlos die Jagd auf den kuschelig-freundlichen Yeti, den die Kinder längst ins Herz geschlossen haben. Eine turbulente Rettungsaktion beginnt.

Ein Wiedersehen mit den beliebtesten Zeichentrick- und Animationshelden in Spielfilmlänge

Ein Cowboy, ein grüner Oger, ein Panda und noch viele weitere Leinwandhelden warten im ORF-Kinderprogramm auf ein Wiedersehen. Für beste Unterhaltung zur schönsten Zeit des Jahres sorgen u. a. "Die Monster AG" (25. Dezember, 11.35 Uhr), "Toy Story 3" (25. Dezember, 12.55 Uhr), "Bärenbrüder 2" (26. Dezember, 9.35 Uhr), "Das große Krabbeln" (26. Dezember, 10.40 Uhr), "Kung Fu Panda 2" (26. Dezember, 12.05 Uhr), "Wallace & Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen" (31. Dezember, 9.50 Uhr), "Jagdfieber 3" (31. Dezember, 11.05 Uhr), "Flutsch und weg" (31. Dezember, 12.15 Uhr) und "Shrek - der tollkühne Held" (1. Jänner, 12.05 Uhr).

Weihnachten in Serie

Serienweise frohe Weihnachten bescheren dem jüngsten Fernsehpublikum die Erstausstrahlung der Serien "Mascha und der Bär" mit der Doppelfolge "Fröhliche Weihnachten" und "Weihnachten naht" (24. Dezember um 6.45 und 6.55 Uhr) und "Shaun, das Schaf" mit "Fröhliche Weihnachten" am 26. Dezember um 6.55 Uhr (Wiederholung am 27. Dezember um 10.20 Uhr). Ein Wiedersehen gibt es mit "Coop gegen Kat gegen Weihnachten" am 25. Dezember um 6.20 Uhr. Serienweise weihnachtliches für die etwas größeren Kinder gibt es mit den "Simpsons"-Weihnachtsgeschichten am 24. Dezember. Los geht es um 20.15 Uhr mit der ORF-Premiere der Folge "White Christmas Blues". Im Anschluss folgen: "Weihnachten - Die nächste Generation" (20.35 Uhr), "Simpsons Weihnachtsgeschichten" (20.55 Uhr), "Eine Simpson-Weihnachtsgeschichte" (21.15 Uhr) und "The Fight before Christmas" (21.40 Uhr).

Zahlreiche Programme sind auch in der ORF-TVthek als Live-Stream und nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage lang als Video-on-Demand abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008