WEIHNACHTEN. WIE WIR: Mit sportlichen Highlights in ORF eins und ORF SPORT +

Wien (OTS) - Die festlichste Zeit des Jahres bietet auch heuer ein opulentes Angebot an sportlichen Topevents - von der Vierschanzentournee über die Damen-Skirennen am Zauberberg, den Parallelslalom-Bewerb in München bis hin zum ausführlichen Sport-Jahresrückblick.

Die Highlights in ORF eins

Gleich zwei Klassiker erwarten die Zuschauer am 20. Dezember - mit der Damen-Abfahrt von Val d'Isère (10.15 Uhr) und der Herren-Abfahrt in Gröden (11.55 Uhr). Die nordischen Kombinierer kämpfen ab 15.10 Uhr in Ramsau um Weltcuppunkte.
Noch dichter ist das Programm am 21. Dezember mit dem Herren-Riesenslalom von Alta Badia (9.15 Uhr), dem Damen-Super-G in Val d'Isère (10.25 Uhr), den nordischen Kombinierern nochmals in Ramsau (15.10 Uhr) und dem knapp 90-minütigen "Sport-Jahresrückblick" mit DJ Thomas Morgenstern und MC Matthias Mayer (18.00 Uhr). Ebenfalls an diesem Wochenende im sportlichen Einsatz - die Biathleten in Pokljuka. Am 22. Dezember wird es zur Primetime spannend, wenn der Slalom der Herren von Madonna in seine Entscheidung geht.

Die traditionelle Vierschanzentournee, zuletzt stets in Händen der ÖSV-Adler, startet am 27. Dezember, um 16.15 Uhr mit der Qualifikation in Oberstdorf. Um Tourneepunkte geht es dann am 28. Dezember (15.55 Uhr, Oberstdorf), am 1. Jänner (13.55 Uhr, Garmisch), am 4. Jänner (13.30 Uhr, Innsbruck) und am 6. Jänner (16.00 Uhr, Bischofshofen).

Am 28. und 29. Dezember sind die Ski-Damen einmal mehr zu Gast am Semmering, der Riesenslalom startet um 9.30 Uhr, der sonntägliche (Nacht-)Slalom um 14.30 Uhr. Die Herren starten am 28. Dezember bei der Abfahrt von St. Caterina.

Der Neujahrstag bietet neben dem traditionellen Springen in Garmisch ein abendliches Highlight - den spektakulären Parallelbewerb von München (ab 16.45 Uhr), in dem es um Weltcuppunkte geht.
Am 4. und 6. Jänner beschließen zwei weitere "Stadt"-Slaloms die Sporthighlights zu den Festtagen: In Zagreb starten die Damen bereits um 9.45 Uhr, während die Herren ab 14.50 Uhr einen Flutlicht-Slalom austragen.

Die Highlights in ORF SPORT +

Zahlreiche Live-Übertragungen hat ORF SPORT + während der Weihnachtsfeiertage im Programm: den Biathlon-Weltcup der Frauen in Pokljuka am Samstag, dem 20. Dezember, um 11.15 Uhr (10 km Verfolgung), und am Sonntag, dem 21. Dezember, um 11.25 Uhr (15 km Massenstart); das Snowboard Big Air in Istanbul am Samstag, dem 20. Dezember, um 18.00 Uhr; das Damen-Finale bei der Handball-Euro 2014 in Budapest am Sonntag, dem 21. Dezember, um 17.55 Uhr; das alpine Rockfest in Andalo / Italien am Dienstag, dem 23. Dezember, um 13.00 Uhr sowie den Rodel-Weltcup in Königssee am Samstag, dem 3. Jänner, um 11.55 Uhr (Frauen 1. und 2. Lauf) und um 14.35 Uhr (Doppelsitzer 1. und 2. Lauf) und am Sonntag, dem 4. Jänner, um 11.00 Uhr (Männer 1. und 2. Lauf) und um 14.25 Uhr (Teamstaffel).

Am Samstag, dem 20. Dezember, blickt ORF SPORT + noch einmal auf die World Rallye Championship 2014 (20.15 Uhr) und die DTM-Saison 2014 (22.20 Uhr) zurück. Die Moto-GP-Saison 2014 lässt ORF SPORT + am Donnerstag, dem 1. Jänner, um 22.00 Uhr noch einmal Revue passieren.

"Das Rallye-Rekordmeister-Team" - das sind der österreichische Rallye-Rekordmeister Raimund Baumschlager und der Rekordmeister als Beifahrer, Thomas Zeltner. Gerhard Schütze führte für diese Dokumentation - zu sehen am Dienstag, dem 23. Dezember, um 20.45 Uhr - ein langes Doppelinterview mit Baumschlager und Zeltner im Schloss Grafenegg und baute zahlreiche Filmbeiträge aus drei Jahrzehnten Rallye-Geschichte ein.

Die Dokumentation "Legacy - Austria's Influence on American Skiing" am Mittwoch, dem 24. Dezember, zeigt drei Generationen von österreichischen Skipionieren, die aufgrund von Armut, Krieg und der Chancen im "Land der unbegrenzten Möglichkeiten" auswanderten, um den Amerikanern das Skifahren beizubringen.

Das Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen" zeigt am Donnerstag, dem 25. Dezember, um 20.15 Uhr, und das Schulsport-Magazin "Schule bewegt" am Donnerstag, dem 1. Jänner, um 20.15 Uhr den Jahresrückblick 2014. Der "Sport-Jahresrückblick 2014" ist am Donnerstag, dem 25. Dezember, um 21.00 Uhr zu sehen.

Die "Road to Qatar 2015", die Qualifikation der österreichischen Handball-Nationalmannschaft für die WM 2015, steht am Mittwoch, dem 31. Dezember, um 20.45 Uhr auf dem Programm. Im Anschluss daran folgt um 22.00 Uhr ein Rückblick auf das Air Race 2014.

Zahlreiche Übertragungen sind via ORF-TVthek als Live-Stream bzw. als Video-on-Demand, die Highlights via insider.ORF.at zu sehen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001