Wien - Margareten: Bereitschaftseinheit nimmt mutmaßlichen Suchtgiftdealer fest

Wien (OTS) - Am 15.12.2014 um 16.05 Uhr versuchte ein 24-Jähriger vor einer Personskontrolle in der U4 Station Margaretengürtel zu fliehen. Beamte der Bereitschaftseinheit gelang es den Mann nach kurzer Verfolgung anzuhalten. Im Zuge einer Personsdurchsuchung wurden mehrere Gramm Kokain, abgepackt zum Straßenverkauf, sowie Bargeld aufgefunden und sichergestellt. Der Beschuldigte befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas Keiblinger
Tel.: 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005