ERINNERUNG: Heute – Dienstag, 16.12. um 10:00 Uhr Pressekonferenz in der Meinl Bank: Anklage wegen Dividende 2008 juristisch unhaltbar

Wien (OTS) - Vor kurzem wurde bekannt, dass Mitglieder des Weisenrats des Justizministeriums einer Anklage gegen Organe der Meinl Bank in Zusammenhang mit der Dividendenausschüttung 2008 zustimmen, bzw. einer entsprechenden Empfehlung der Staatsanwaltschaft Wien (StA-Wien) folgen.

Die Vorwürfe der StA-Wien sind nach Expertenansicht unhaltbar. Details dazu präsentieren wir den KollegInnen aus den Redaktionen im Rahmen einer Pressekonferenz zu der wir Sie herzlich einladen möchten.

Wann:
Heute, Dienstag, 16. Dezember, 2014, 10:00 Uhr

Wo:
Meinl Bank AG, Bauernmarkt 2, 1010 Wien

Thema:
Juristisch unhaltbare Anklage wegen Dividende 2008
Mit Rechtsanwalt Prof. Dr. Georg Schima, KSW
und Meinl Bank Vorstand Peter Weinzierl

Rückfragen & Kontakt:

Meinl Bank AG
Pressestelle
Thomas Huemer
Tel.: +43 1 531 88 – 520
e-mail.: huemer@meinlbank.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MEB0001