Physio Austria wird .physio-Mitbegründer

Wien (OTS) - Physio Austria gibt bekannt, dass der Bundesverband der PhysiotherapeutInnen Österreichs einen weiteren Schritt in Richtung digitale Innovation geht und eine .physio Webadresse erworben hat. Dieser unmittelbare Domainname ist weltweit der Physiotherapie gewidmet.

Die bevorstehende Markteinführung der neuen Domain -www.physioaustria.physio - folgt der Ernennung von Physio Austria als .physio-Mitbegründer und der Führungsrolle des Verbands im Bereich Physiotherapie in Österreich.

.physio ist weltweit die erste Domain die einem global anerkannten Gesundheitsberuf - und damit einer Gemeinschaft von über einer Million PhysiotherapeutInnen - zur Verfügung steht und wird in 200 Ländern angeboten. .physio ist Teil eines neuen Programms von übergeordneten Domainnamen die weltweit eingeführt wurden um eine größere Auswahl an Überbegriffen zu ermöglichen. .physio ist neben .london, .nike oder .menu einr von fast 1.400 neuen Domainnamen.

Als .physio-Mitbegründer veranschaulicht Physio Austria einmal mehr Professionalität und Integrität für die der Bundesverband der PhysiotherapeutInnen Österreichs bekannt ist. Physio Austria hat als einer der ersten Organisationen weltweit den Domainnamen .physio erworben.

Silvia Mériaux-Kratochvila, M.Ed., President of Physio Austria, begrüßt diese Entwicklung: "Die Einführung der neuen Domain .physio ist ein wesentlicher Schritt in Richtung kontinuierlicher Positionierung von Physiotherapie als relevanter Partner im Gesundheitswesen. Dies ist besonders wichtig in einem sich rasch ändernden Gesundheitssystem mit laufend neuen AkteurInnen. Es ist wichtig, Physiotherapie als wissenschaftliche Profession zu positionieren, die sämtliche physiotherapeutische Verfahren der Bewegungstherapie sowie begleitende Maßnahmen der physikalischen Therapie umfasst."

Glenn Ruscoe, ein Veteran auf dem Gebiet der Physiotherapie in Australien und Geschäftsführer von Phys Biz, des Unternehmens das hinter .physio steht, gratulierte Physio Austria zu seiner Führungsrolle als Pionier der nächsten digitalen Innovation innerhalb der Profession. "Die Registrierung eines .physio Domainnamens bietet PraktikerInnen die Möglichkeit einer akkurateren Positionierung ihrer Profession als Marke online und stärkt das Vertrauen und die Sicherheit einer Webpräsenz", betonte Ruscoe und sagte weiter, dass sich auch für PatientInnen Webseiten mit einer .physio-Domäne als Qualitätsmerkmal entwickeln werden.

Mitbegründer wie Physio Austria sind, so der Veteran, die ersten die in den Besitz einer .physio-Domain kommen und damit ihre Marke stärken und dabei ihre Suchmaschinenoptimierung ausbauen und Vertrauensgewinn und Sicherheit erwerben.

.physio Domain-Namen stehen seit 5. November 2014 zur Registrierung zur Verfügung. Mehr Information dazu findet sich unter www.registry.physio.

Rückfragen & Kontakt:

Physio Austria
Tel.: +43 (0)1 587 99 51-0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PHY0001