„Abschied von Königin Fabiola“ am 12. Dezember live in ORF 2

Wien (OTS) - Königin Fabiola von Belgien ist am 5. Dezember 2014 im Alter von 86 Jahren auf Schloss Stuyvenberg gestorben. Die Bestattung findet am Freitag, dem 12. Dezember 2014, um 10.00 Uhr in der Kathedrale Sankt Michael und Sankt Gudula in Brüssel statt. ORF 2 überträgt am Freitag, dem 12. Dezember, ab 9.05 Uhr das Begräbnis live. Moderatoren der vierstündigen Sendung sind Adelsexpertin Lisbeth Bischoff und "ZiB"-Moderator Stefan Gehrer. Zur Beisetzung werden hochrangige Politiker und Vertreter des europäischen Hochadels erwartet.

Den Auftakt bildet eine 30-minütige Dokumentation über "Adelsbegräbnisse" von Lisbeth Bischoff. Begräbnisrituale bieten die Möglichkeit, eindrucksvoll die vornehme Bedeutung und Exklusivität der/des Toten vorzuführen und geraten oft zur Selbstdarstellung des Königreichs.

Das Interesse an pompösen Trauerfeiern war schon zu Zeiten von Kaiser Franz Joseph groß: Bestsellerautor Georg Markus weiß über findige Geschäftemacher zu berichten, die ihre Wohnungen, die gegenüber der Kapuzinergruft gelegen sind, vermietet haben. Er ist neben dem belgischen Botschafter Willem Van de Voorde, dem Historiker Karl Vocelka und Eduard Habsburg live im Studio. Direkt von den Begräbnisfeierlichkeiten aus Brüssel meldet sich ORF-Korrespondentin Cornelia Primosch.

Via ORF-TVthek ist der "Abschied von Königin Fabiola" auch als Live-Stream bzw. als Video-on-Demand zu sehen. Für Menschen mit Sehbehinderung wird die Live-Übertragung audiokommentiert.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006