Wien-Donaustadt: Aggressiver attackiert Polizisten wegen Verwaltungsstrafe

Wien (OTS) - Nach erfolgloser Flucht und tätlichem Angriff auf einen Polizisten wurde gestern gegen 20:15 Uhr ein 57-jähriger Mann in der Eßlinger Straße festgenommen. Der Mann hätte wegen offener Verwaltungsstrafen eine Haftstrafe antreten sollen, flüchtete jedoch vor der Polizei. Nach kurzer Verfolgung zu Fuß begann der Mann, einen Beamten zu attackieren. Der Polizist wurde durch Fußtritte leicht verletzt. Der 57-Jährige befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
Tel.: +43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0006