Kind auf Schulweg von Radfahrer erfasst

Wien (OTS) - Ein siebenjähriges Mädchen ist gestern früh auf seinem Schulweg in der Schelleingasse von einem Radfahrer niedergestoßen worden. Das Mädchen wollte um 07:50 Uhr zwischen parkenden Fahrzeugen die Fahrbahn überqueren, ein herannahender Radfahrer (54) konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und es kam zum Unfall. Beide Personen kamen zu Sturz und wurden verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
Tel.: +43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002