Alsergrund: Neues Dialogforum Suchtberatungsstelle am 16. Dezember

Anmeldung beim Büro der Bezirksvorstehung

Wien (OTS/RK) - Am 13. November 2014 hat eine neue Suchtberatungsstelle der Suchthilfe Wien im 9. Bezirk ihren Betrieb aufgenommen. Bezirksvorsteherin Martina Malyar lädt zur Information der Bezirksbevölkerung künftig zu einem Dialogforum ins Amtshaus Alsergrund. Die erste Veranstaltung findet am Dienstag, 16. Dezember 2014, um 19.00 Uhr statt. Die Bezirksvorstehung bittet um Anmeldung unter 01/4000-09110 bzw. per E-Mail an post@bv09.wien.gv.at.

ExpertInnen sowie AnrainerInnen sollen beim Dialogforum die Entwicklung des Grätzels besprechen. Auf Basis laufender Evaluierungen werden Vorschläge zur Verbesserung und eventuell notwendige Anpassungen beraten. "Transparent und gemeinsam" solle dabei festgelegt werden, wie diese Treffen in Zukunft ablaufen und die Vertretung der AnrainerInnen ausgewählt wird.

Bitte merken Sie vor:

Start des Dialogforums zur Suchtberatungsstelle am Alsergrund Mit BVin Martina Malyar Datum: Dienstag, 16. Dezember 2014 Uhrzeit: 19.00 bis 21.00 Uhr Ort: Amtshaus Alsergrund, 9., Währinger Straße 43, 2. Stock Anmeldung erforderlich

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
Tel.: 01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015