CCC Austria eröffnet die Filialen 30 und 31

Nächste Woche Filialeröffnungen in Sibenik (Cro) und Koper (Slo)/CCC-Konzern auf dem Weg zu einer halben Milliarde Euro Umsatz/Expansion geht 2015 mit hohem Tempo weiter

Sibenik/Koper/Graz (OTS) - medien-info - Mit der Eröffnung einer 667 m2 großen Filiale im Shoppingcenter "Dalmare" im kroatischen Sibenik am 16. Dezember und einem Familien-Schuhfachgeschäft mit 750 m2 Verkaufsfläche im " Planet Tus" in der slowenischen Hafenstadt Koper am 18. Dezember wächst das Filialnetz in der CCC Austria-Region, die von Graz aus gesteuert wird, auf 31 Standorte.

"Im Dalmare in Sibenik eröffnen wir unseren achten Standort in Kroatien und damit gleichzeitig auch den ersten in Dalmatien, während CCC im Planet Tus in Koper das sechste Familien-Schuhfachgeschäft in Slowenien in Betrieb nimmt. Zusammen mit den 17 österreichischen Standorten kommen wir knapp eineinhalb Jahre nach dem CCC-Markteintritt somit auf 31 CCC Familien-Schuhfachgeschäfte in der CCC Austria-Region, die neben Österreich auch Slowenien und Kroatien umfasst", erklärt CCC-General Manager Mag. Gerald Zimmermann, der die in Graz ansässige CCC Austria Ges. m.b.H. sowie die slowenische und die kroatische Tochtergesellschaft führt.

Im ersten Halbjahr 2015 werde CCC mehr als zehn Standorte in Österreich, Slowenien und Kroatien eröffnen", kündigt der CCC-General Manager weiter an.

Die an der Warschauer Börse notierte CCC S.A. ist heuer auf dem Weg zu einer halben Milliarde Euro Umsatz, was vor allem auf die starke Expansion in 14 Ländern Zentraleuropas zurückzuführen sei, wie CCC-CFO Piotr Nowjalis jüngst bei der Präsentation der Neun-Monats-Ergebnisse erklärte. Dabei spiele die Ausweitung des Filialnetzes in der CCC Austria-Region eine erhebliche Rolle.

In den ersten neun Monaten stieg der Konzernumsatz um 25,5 Prozent auf rund 318 Millionen Euro, die Verkaufsfläche wuchs um 11,2 Prozent und das EBIT verdoppelte sich. Trotz der für die Modebranche extrem ungünstigen Witterung hielt das Wachstum bei CCC auch im November an, sodass der Umsatz auf rund 429 Millionen Euro anstieg.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gerald Zimmermann
Tel.: +43/(0)664-255 4419

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MSS0001