„Eco“ am 11. Dezember: Steuerdebatte, neues Job-Modell und Geschenke-Trends 2014

Wien (OTS) - Angelika Ahrens präsentiert das in HD produzierte ORF-Wirtschaftsmagazin "Eco" am Donnerstag, dem 11. Dezember 2014, um 22.30 Uhr in ORF 2 mit folgenden Beiträgen:

Steuerstreit: Wer von welchem Konzept profitiert

Die Debatte über eine Reform der Lohn- und Einkommensteuer wird konkreter. SPÖ und ÖVP präzisieren ihre Vorstellungen von Entlastungen sowie neuen Steuern und konkreten Steuersätzen. Strittig bleibt vorerst, ob der Mehrwertsteuersatz von zehn Prozent angehoben wird, aber auch, ob die Erbschafts- und Schenkungssteuer oder eine Millionärsabgabe kommen. "Eco" rechnet nach, wer von welchem Modell wie viel profitiert und wer von den neuen Belastungen besonders betroffen ist. Ein Bericht von Katinka Nowotny und Beate Haselmayer.

Neues Job-Modell: Firmen teilen sich Vollzeitmitarbeiter

Österreich hat zu wenige Arbeitsplätze. Das zeigen zuletzt wieder die Arbeitslosenzahlen: Erstmals sind Anfang Dezember mehr als 400.000 Personen ohne Beschäftigung - arbeitslos oder in Schulungen. Vom Arbeitsmarkt kommt in diesen Tagen aber auch eine positive Meldung. Ein neues Job-Modell startet in Österreich. Zum Vorteil von Arbeitnehmern und Arbeitgebern, heißt es. Mit dem Modell - eine Art Leiharbeit - werden Teilzeitjobs und prekäre Beschäftigungsverhältnisse in Vollzeitjobs umgewandelt. Die Unternehmer profitieren, weil sie die beschäftigten Mitarbeiter flexibel in ihren Betrieben einsetzen können. Das Jobmodell - ein Zusammenschluss von mehreren Arbeitgebern - ist in Deutschland und Frankreich schon praktisch erprobt. Ein Bericht von Paul Batruel.

Geschenke-Trends 2014: Gutscheine statt Packerln

Rund 350 Euro gibt heuer jeder Österreicher durchschnittlich für Weihnachtsgeschenke aus. Doch liebevoll dekorierte Packerln wird man immer weniger unter den Christbäumen sehen. Österreich ist nämlich zu Europas Gutscheinland Nummer eins geworden. Ob Gutscheine für Bekleidung, Bücher oder Wellnesstage. Es ist ein Milliardengeschäft, von dem vorrangig der Dienstleistungssektor profitiert. "Was früher die Skiausrüstung war, ist jetzt das Wellness-Hotel", analysiert Handelsexpertin Hania Bomba. "Eco" zeigt die Trends und berichtet, wer heuer den exklusivsten Gutschein anbietet und worauf Konsumenten beim Kauf und Einlösen von Gutscheinen achten sollten. Ein Bericht von Bernadette Ritter.

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Seit 25. Oktober sind die Spartenkanäle ORF III und ORF SPORT + sowie die "Bundesland heute"-Ausgaben auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007