AVISO: Presseführung - Ausstellung „Unter die Haut“ im Josephinum

Exklusive Führung am 15. Dezember 2014 um 11.00 Uhr – Vortrag von Eric Kandel am 16.12. im van Swieten-Saal der MedUni Wien

Wien (OTS) - Am 19. Dezember 2014 startet im Josephinum, Sammlungen der Medizinischen Universität Wien, die neue Ausstellung "Unter die Haut", die drei Persönlichkeiten gewidmet ist, die maßgeblich an der Geburt der modernen Medizin beteiligt waren: Carl von Rokitansky und Josef Skoda als wesentliche Wegbereiter der Moderne und Emil Zuckerkandl als wichtiger Anatom und Protagonist des jüdischen Österreichs.

Bereits am Montag, 15. Dezember 2014, um 11.00 Uhr ist es den interessierten Medienvertretern möglich, an einer exklusiven Presseführung durch die Ausstellung im Josephinum teilzunehmen und mit den KuratorInnen Christiane Druml, Vizerektorin der MedUni Wien für klinische Angelegenheiten und Leiterin des Josephinums, Reinhard Putz (emeritierter Professor für Anatomie an der Ludwigs Maximilian Universität in München) und Moritz Stipsicz, Ausstellungskurator, zu diskutieren.

Presseführung durch die Ausstellung "Unter die Haut"

15. Dezember 2014, 11.00 Uhr Josephinum - Sammlungen der MedUni Wien, Währinger Straße 25, 1090 Wien. www.josephinum.ac.at.

Wir bitten um Anmeldung unter pr@meduniwien.ac.at.

Die Ausstellung ist für das interessierte Publikum von 19. Dezember 2014 bis 16. Mai 2015 jeweils freitags und samstags von 10-18 Uhr geöffnet. Im Rahmen der offiziellen Eröffnung am 16. Dezember (19 Uhr) hält der Neurowissenschafter und Nobelpreisträger aus dem Jahr 2000, Eric Kandel, bereits um 18 Uhr einen Vortrag im van Swieten-Saal (nur mit Anmeldung unter josephinum@meduniwien.ac.at).

Presseführung - Ausstellung Josephinum "Unter die Haut"

Anmeldung unter pr@meduniwien.ac.at

Datum: 15.12.2014, um 11:00 Uhr

Ort:
Josephinum
Währinger Straße 25, 1090 Wien

Url: www.josephinum.ac.at

Rückfragen & Kontakt:

Medizinische Universität Wien
Mag. Johannes Angerer
Leiter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
+431 40160 - 11 501
Mobil: +43 664 800 16 11 501
johannes.angerer@meduniwien.ac.at
http://www.meduniwien.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MEU0002