Wien - Simmering: Mutmaßliche Treibstoffdiebe festgenommen

Wien (OTS) - Beamte des Stadtpolizeikommandos Leopoldstadt bemerkten am 04.12.2014 gegen 04.00 Uhr einen offensichtlich schwer überladenen Kleintransporter in der Nähe der Abfahrt Simmeringer Heide. Bei einer durchgeführten Lenker- und Fahrzeugkontrolle fanden die Beamten mehr als 2000 Liter Diesel im umgebauten Innenraum des Fahrzeugs in mehreren Tankkanistern, sowie mehrere tausend Euro Bargeld vor. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden festgenommen. Sie befinden sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas Keiblinger
Tel.: 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004