Die "Science Busters" und "Reiseckers Reisen" sind zurück in "DIE.NACHT"

Außerdem: Otto Schenk und Julia Dujmovits bei "WÖ" am 9. Dezember

Wien (OTS) - Einen bunten Gästemix hat die neue "Willkommen Österreich"-Ausgabe am Dienstag, dem 9. Dezember 2014, um 22.00 Uhr in ORF eins zu bieten: Neben Publikumsliebling Otto Schenk nimmt die burgenländische Snowboarderin Julia Dujmovits Platz. Am Ende der Sendung stehen die heimischen Newcomer Wanda auf der Showbühne bei Stermann und Grissemann. Gleich danach - um 23.00 Uhr - versuchen die "Science Busters" beim Staffelstart wieder alles, um den Intelligenzquotienten des Publikums zu heben. Es gilt wieder das Motto "Wer nichts weiß, muss alles glauben". Danach führt um 23.30 Uhr "Reiseckers Reisen" in einer brandneuen Folge zum Wörthersee. Zum Abschluss haben Matt Lucas und David Walliams in "Come fly with me" um 0.20 Uhr mit Turbulenzen zu rechnen.

"DIE.NACHT" am 9. Dezember im Überblick

"Willkommen Österreich mit Stermann & Grissemann" um 22.00 Uhr

Es kommt nicht alle Tage vor, dass Rockstars aus Österreich um die Ecke biegen. Aber heuer ist es passiert. Die Wiener Band Wanda hat mit ihrem Debütalbum "Amore" einen Begeisterungssturm in der österreichischen und deutschen Musikpresse ausgelöst. Der charismatische Frontmann Marco Michael Wanda erklärte den Journalistinnen und Journalisten: "Deutsche Bands sind immer so ernst, so politisch aufgeladen. Wir singen einfach über die Liebe, das Leben, den Schnaps und den Tod." Und das werden sie auch bei "Willkommen Österreich" tun.

Doch bevor Stermann und Grissemann das Szepter an die Newcomer übergeben, freuen sie sich auf den Besuch einer lebenden Legende. Otto Schenk wird seit Jahrzehnten von seinem Publikum geliebt - für seinen Schmäh, seine Schauspielkunst und seine Operninszenierungen, die auch an der New Yorker Met zu sehen sind. Obwohl dem Mann offensichtlich nie langweilig wird, fallen Otto Schenk in den seltsamsten Situationen die Augen zu. "Wenn ich einschlafe, könnt ihr in der gleichen Lautstärke weiterreden, aber nicht über mich", legte er schon er bei seinem ersten "Willkommen Österreich"-Besuch die Regeln fest.

Zu den Rockstars aus Österreich und dem Bühnenstar ohne Lampenfieber gesellt sich eine Snowboarderin aus dem Burgenland. Julia Dujmovits kehrte mit einer Goldmedaille von den Olympischen Spielen in Sotschi zurück. Welche Ziele gibt es nach Olympiagold noch zu erreichen?

"Science Busters - Wer nichts weiß, muss alles glauben": "Freeze! -Gehirnfrost, Blitzeis und Kältetod" um 23.00 Uhr

Die Wissenschaftertruppe rund um Martin Puntigam ist wieder da! In der ersten neuen Folge geht es um die unangenehmste Zeit des Jahres, wenn sich viele Menschen vor Grippe und Erkältung fürchten. Sie setzen sich ganz eng zusammen in der Stube, nehmen Vitamin C und hoffen, dass die gefühlte Temperatur es gut mit ihnen meint. Die Science Busters besprechen, ob Leberkäse von der Krankenkasse als Wahlarzt akzeptiert wird, der Mond eine gute Hebamme ist und wie man Blitzeis selber braut.

"Reiseckers Reisen: Wörthersee" um 23.30 Uhr

Hoch auf dem Pyramidenkogel, der den weltweit höchsten Holzaussichtsturm beherbergt, hat Michael Reisecker den besten Überblick über den größten See Kärntens - den Wörthersee. Nachdem der Filmemacher genug hat von der Vogelperspektive, nimmt er die 180 Meter lange "Adrenalin"-Rutsche, um wieder auf "See"-Höhe zu kommen. Seine Erkundungstour führt ihn per Schiff quer über den Wörthersee und dann per Zug und Autostopp weiter in kleinere und größere Orte entlang des Ufers. Reisecker trifft auf einen skurrilen Schillingmillionär, eine überaus herzliche Wörthersee-Hexe, einen modernen Kapitän und einen jungen Mann, der sich sein eigenes Elektromotorboot gebaut hat.

"Come fly with me" um 0.20 Uhr

In dieser Ausgabe befragt der Leiter der Einwanderungsbehörde, Ian Foot, Taaj im Rahmen einer zufälligen Sicherheitskontrolle, und es wird festgestellt, wie gut Fearghal vorbereitet ist, um als "Steward of the Year" nominiert zu werden. Außerdem bekommt Tommy Reid letztendlich die Chance, sich für die Pilotenausbildung zu bewerben. Es ist Helens letzter Tag am "FlyLo"-Schalter, und Melody und Keeley versuchen herausfinden, wer von ihnen befördert wird. Omar wird wegen sexueller Belästigung seiner Mitarbeiter angezeigt.

"Willkommen Österreich", "Science Busters" und "Reiseckers Reisen" sind nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und werden auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001