Lotto: Jackpot mit 1,9 Millionen Euro am Sonntag

Solo Joker mit 178.700 Euro im Burgenland

Wien (OTS) - Die Adventsonntage des heurigen Jahres entwickeln sich aus Lotto-Sicht zu Jackpot-Sonntagen. Denn ging es am vergangenen Sonntag um einen Doppeljackpot (der einen Solosechser brachte), so wartet am kommenden Sonntag, wenn die zweite Kerze auf dem Kranz brennt, ein einfacher Jackpot und damit einer Sechser-Gewinnsumme von rund 1,9 Millionen Euro.

Sechser gab es zuletzt also keinen, ein Spielteilnehmer aus der Oststeiermark hatte aber dennoch allen Grund zur Freude. Er kam per Quicktipp zum einzigen Fünfer mit Zusatzzahl und erhält dafür rund 108.000 Euro.

Joker

Einen Sologewinn gab es auch beim Joker. Ein Spielteilnehmer aus dem Burgenland hatte als einziger die richtige Zahlenkombination auf seinem EuroMillionen-Wettschein, und das Kreuzchen beim "Ja" machte sich mit rund 178.700 Euro bezahlt.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 3.12.2014:

JP Sechser, im Topf bleiben EUR 785.361,50 - 1,9 Mio. warten 1 Fünfer+ZZ zu EUR 107.987,20 69 Fünfer zu je EUR 1.707,30 199 Vierer+ZZ zu je EUR 177,50 3.630 Vierer zu je EUR 54,00 5.061 Dreier+ZZ zu je EUR 17,40 60.842 Dreier zu je EUR 5,80 191.495 Zusatzzahl allein zu je EUR 1,20

Die Gewinnzahlen: 10 23 30 37 41 42 Zusatzzahl: 32

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 3.12.2014:

1 Joker zu EUR 178.656,00 9 mal EUR 7.700,00 82 mal EUR 770,00 972 mal EUR 77,00 10.514 mal EUR 7,00 101.701 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 9 9 6 6 6 8

Rückfragen & Kontakt:

Casinos Austria und Österreichische Lotterien
Martin Himmelbauer
Tel.: 01 53 440 / 22326
martin.himmelbauer@casinos.at

www.casinos.at
www.lotterien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001