"Advent in Vorarlberg" am 8. Dezember um 17.05 Uhr in ORF 2

Kultureller Streifzug vom Bregenzerwald bis auf den Arlberg

Wien (OTS) - "Vorarlberg heute"-Moderatorin Martina Köberle führt am Montag, dem 8. Dezember 2014, um 17.05 Uhr in ORF 2 durch die stimmungsvolle Fernsehsendung "Advent in Vorarlberg", die österreichweit vorweihnachtliches Flair ausstrahlt.

Die Vorarlberger Volksmusikforscherin Evelyn Fink-Mennel hat das musikalische Programm für "Advent in Vorarlberg" ausgewählt. So warten neben bekannten Liedern auch musikalische Schmankerln und Überraschungen. Die besinnliche Musiksendung aus Vorarlberg zeigt an vier besonderen Orten Musikgruppen, die Advent- und Weihnachtslieder aus Vorarlberg singen und spielen. "Advent in Vorarlberg" spannt einen musikalischen Bogen vom Bregenzerwald über den Walgau und das Klostertal bis hinauf auf den Arlberg. Die Sendung gibt neue Einblicke in das Adventliedgut aus Vorarlberg. Dudelsack und Saz werden dabei ebenso vertreten sein wie die Klassiker Orgel, Geige und Trompete. Mitwirkende sind u. a. der Kinderchor Gioiachor aus Bludenz, die Gruppe Gigogampfer aus dem Bregenzerwald, die Jungen Bregenzerwälder Weihnachtsbläser, Brozer Stubamusig, der Organist Johannes Hämmerle und der Dudelsackspieler Horst Fechtig.

Neben traditioneller Musik aus Vorarlberg wird in der neuen, in HD produzierten Sendung zu Mariä Empfängnis auch Handwerkskunst aus dem westlichsten Bundesland vorgestellt: Eine Glaskünstlerin öffnet ihre Werkstatttüren, ein Instrumentenbauer demonstriert, wie er eine Okarina anfertigt, eine Schnitzerin zeigt, wie sie Engel und Krippenfiguren herstellt, eine Goldschmiedin fertigt kostbare Gürtelschnallen für die festliche Wälder-Tracht.

ORF-Landesdirektor Markus Klement: "Der 8. Dezember als Feiertag mitten im Advent ist eine wunderbare Gelegenheit, die Vorarlberger Vielfalt in Musik und Handwerk mit zauberhaften Bildern und Naturschönheiten österreichweit als Einstimmung auf die schönste Zeit im Jahr präsentieren zu können."

ORF III zeigt "Advent in Vorarlberg" am Samstag, dem 13. Dezember, um 17.45 Uhr, in 3sat ist die Sendung am Dienstag, dem 23. Dezember, um 6.05 Uhr zu sehen.

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0011