Bayr zum Internationalen Tag der EntwicklungshelferInnen: BotschafterInnen für den Blick über den Tellerrand

Entwicklungspolitische Inlandsarbeit erzeugt öffentliches Bewusstsein

Wien (OTS/SK) - "Jährlich leisten viele Österreicherinnen und Österreicher ehren- und hauptamtlich einen wichtigen Beitrag für mehr Gerechtigkeit in der Welt", stellt Petra Bayr, SPÖ-Bereichssprecherin für globale Entwicklung, anlässlich des Internationalen Tages der EntwicklungshelferInnen am 5. Dezember fest. "Kehren diese Personen nach ihren Einsätzen wieder nach Österreich zurück, sind sie wichtige BotschafterInnen für den Blick über den Tellerrand", ergänzt die Abgeordnete. Diese könnten aus eigener Erfahrung von den Herausforderungen im globalen Süden berichten, sowie die Leistungen, aber auch die Irrwege der Entwicklungszusammenarbeit (EZA) aus erster Hand schildern. "Somit tragen sie zu einem besseren Verständnis für die globale Entwicklung bei", ist Bayr überzeugt. ****

Bewusstsein für globale Zusammenhänge zu schaffen ist auch Aufgabe der entwicklungspolitischen Inlandsarbeit: "Es ist fundamental, öffentliches Bewusstsein für Entwicklungspolitik zu erzeugen", betont Bayr am Donnerstag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. Diese ginge über die Leistungen der bilateralen EZA weit hinaus: "Basierend auf den Menschenrechten heißt es, für den Blick über den Tellerrand zu werben. Welche globalen Implikationen hat mein Handeln? Welche Kampagnen motivieren die Bekleidungsindustrie zum Einhalten von Arbeitsrechten? In welcher Bibliothek bekomme ich Literatur, die mir erklärt, wo die Rohstoffe für mein Handy herkommen und wo es landet, wenn ich es entsorge?" Die UNO empfiehlt, drei Prozent der öffentlichen EZA für entwicklungspolitische Inlandsarbeit auszugeben. "Um dieses Ziel zu erreichen, muss Österreich sich gewaltig anstrengen", fordert Bayr. (Schluss) bj

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0004