"Bewusst gesund": Weihnachtsbäckerei mit Kürbiskernöl

Außerdem am 6. Dezember: "Bewusst gesund"-Tipp gegen Fieberblasen

Wien (OTS) - Ricarda Reinisch präsentiert das in HD produzierte ORF-Gesundheitsmagazin "Bewusst gesund" am Samstag, dem 6. Dezember 2014, um 17.05 Uhr in ORF 2 mit folgenden Beiträgen:

Weißfleckenkrankheit - harmlos aber belastend

Geschätzte hunderttausend Menschen in Österreich leiden an weißen Flecken, die im Laufe ihres Lebens irgendwo auf ihrem Körper entstehen. Genaue Zahlen fehlen, weil viele Betroffene gar nicht den Arzt aufsuchen und sich behandeln lassen oder ganz einfach nie die richtige Diagnose bekommen. Diese Diagnose lautet "Vitiligo" oder Weißfleckenkrankheit - eine Autoimmunkrankheit, die harmlos ist, aber trotzdem sehr belastend sein kann. Gestaltung: Christian Kugler.

Balance halten - Surfen am Trockenen macht fit

Eine gut trainierte Tiefenmuskulatur trägt wesentlich zu einer guten Körperhaltung und einem schmerzfreien Bewegungsablauf bei. Eine Möglichkeit, diese kleinen versteckten Muskelgruppen fit zu machen, ist die neue Trendsportart Surf-Set-Fitness aus den USA, das Surfen am Trockenen. Alleine das Stehen auf dem nachgebauten Surfboard fällt schwer, denn unter dem Brett sind drei aufgeblasene Bälle angebracht, die das Brett ganz schön ins Schwanken bringen. Durch die Bewegungen auf dem instabilen Untergrund ist andauernder Muskeleinsatz gefragt. Gestaltung: Steffi Hawlik.

Kraft des Kürbis - Weihnachtsbäckerei mit Kernöl

Seit November ist die Ernte auf den großen steirischen Kürbisfeldern vorbei, die Produktion des berühmten steirischen Kürbiskernöls läuft jetzt auf Hochtouren. Und gerade dieses "grüne Gold aus der Steiermark", wie es auch gerne genannt wird, ist sehr gesund. Nur eine Portion Salat mit Kernöl deckt zum Beispiel den von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfohlenen Tagesbedarf an Vitamin E. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit werden Kürbiskerne und das nussige Kernöl gerne zum Backen von Weihnachtkeksen verwendet. Gestaltung: Denise Kracher.

"Bewusst gesund"-Tipp gegen Fieberblasen

Viele von uns kennen die Symptome nur zu gut. Ein leichtes Prickeln und Brennen an den Lippen oder auch im Mund. So kündigen sich Fieberblasen meistens an. Was man dagegen tun kann und ob Hausmittel helfen können, erklärt Univ.-Prof. Dr. Siegfried Meryn.

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar.

Seit 25. Oktober sind die Spartenkanäle ORF III und ORF SPORT + sowie die "Bundesland heute"-Ausgaben auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002