Einladung WWF-Feuerinstallation: Naturschutz steht in Flammen

Innsbruck (OTS) - Presseeinladung /Bitte um Ankündigung

Land Tirol spielt mit dem Feuer: Naturschutz steht in Flammen!

In der Landtagssitzung des 10. Dezember sollen zentrale Teile des Tiroler Naturschutzgesetzes ausgehöhlt und abgeschwächt werden. Der WWF macht mit einer großen bildtauglichen Aktion auf dem Platz vor dem Innsbrucker Landestheater gemeinsam mit den Tiroler Künstlern Gebi Schatz und Ursula Beiler auf die fatalen Folgen für die Tiroler Natur aufmerksam.

Achtung:
Für Journalisten, Fotografen und Kameraleute gibt es von 16.00 bis 16.10 Uhr eine Feuerinstallation gegen die Gesetzesnovelle

Christoph Walder, Leiter des WWF Tirol informiert Sie über die WWF-Forderungen an die Schwarz-Grüne Tiroler Landesregierung.

Datum: Dienstag, 9. Dezember 2014 Uhrzeit: 16.00 Uhr pünktlich Ort: Platz vor dem Tiroler Landestheater/Brunnen, Rennweg 2, 6020 Innsbruck

Rückfragen & Kontakt:

Claudia Mohl, Pressesprecherin WWF Österreich, Tel. 0676-83488203, E-Mail: claudia.mohl@wwf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WWF0005