Der österreichische Bankenkongress KURS feiert sein 10-jähriges Jubiläum

Idealer Treffpunkt für nationale und internationale Experten aus den Bereichen Zahlungsverkehr, IT in Banken, Compliance & Geldwäsche sowie Marktfolge

Wien (OTS) - 10 Jahre KURS - Zurück in die Zukunft
Stellen Sie sich vor, es gibt keine Bankfilialen mehr und ihr Betreuer ist ein Hologramm oder gar ein Avatar. Und von Bargeld keine Spur mehr!
Nur Science Fiction? Weit gefehlt! Viele Experten gehen von einem tiefgreifenden Umbruch im Bankenbusiness aus, denn Technik und Innovation kennen keine Grenzen und die Bedürfnisse der Kunden ändern sich maßgeblich.
Über "Banking 2030" und den stetigen Wandel - von Technik bis Regulatorik - diskutieren Topexperten beim gemeinsamen Eröffnungsplenum und in den vier Fachkonferenzen des Jahresbranchentreffs KURS 2015.

Wir sind KURS!
Der österreichische Bankenkongress KURS feiert sein 10-jähriges Jubiläum. Wissen Sie was vor genau 10 Jahren noch passiert ist? Während Österreich 60 Jahre Unabhängigkeit und 10 Jahre EU-Mitgliedschaft feierte, jubelte unser deutscher Nachbar "Wir sind Papst!". Trotz eines Rekordgewinns strich die Deutsche Bank ca. 6.400 Stellen. Während in Deutschland mit Angela Merkel eine Frau das Ruder übernahm, wanderte jenes der HypoVereinsbank nach Italien - sie wurde von der italienischen Unicredit übernommen.
Und die österreichische Bankwirtschaft bekam endlich ihren Jahreskongress - die KURS!

Was bewegt die Bankenbranche?
Damals diskutierte die Branche über die Auswirkung der Osterweiterung auf die Bankenwirtschaft, Basel II, die 3. Geldwäscherichtlinie sowie die Anfänge eines europaweit einheitlichen Zahlungsverkehrsraumes. Wurden IT-Themen nur am Rande angesprochen, ist heute eine eigene Fachkonferenz für "IT in Banken" aus dem Programmportfolio nicht mehr wegzudenken.
2015 steht die Branche vor Aufgaben, die vor 10 Jahren nur schwer zur erahnen waren. Heute lauten die Stichworte: Cloudifizierung, Digitalisierung, Sourcing, Compliance, Big Data, SEPA oder virtuelle Beratung.

KURS 2015 - 1. Tag mit Eröffnungsplenum

Die KURS ist von 25. – 26. März 2015 zum 10. Mal ein idealer
Treffpunkt für nationale und internationale Experten aus den
Bereichen Zahlungsverkehr, IT in Banken, Compliance & Geldwäsche
sowie Marktfolge. Auf dem renommierten Bankenkongress werden die
aktuellen Herausforderungen des Banken- und Kapitalmarktrechts
ausführlich diskutiert.

Datum: 25.3.2015, 09:30 - 17:00 Uhr

Ort:
Austria Trend Hotel Savoyen
Rennweg 16, 1030 Wien

Url: www.kurs2015.at

KURS 2015 - 2. Tag

Datum: 26.3.2015, um 09:00 Uhr

Ort:
Hotel Austria Trend Savoyen
Rennweg 16, 1030 Wien

Url: www.kurs2015.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Karin Grünauer, IIR GmbH, Tel.: +43 (1) 891 59-311,
E-Mail: karin.gruenauer@iir.at.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IIR0001