Könige sammeln für guten Zweck

Dreikönigsaktion unter den Top Five der größten Spendenorganisationen

Wien (OTS) - Laut dem heute präsentierten Spendenbericht 2014 (Fundraising Verband Austria) wird das Spendenaufkommen in Österreich im Jahr 2014 auf 550 Millionen Euro steigen. Einen wichtigen Beitrag dafür leisten Kinder mit ihrem solidarischen Engagement als "Heilige Könige". Mit der größten Sammelaktion für notleidende Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika belegt die Dreikönigsaktion, das Hilfswerk der Katholischen Jungschar, einen Platz unter den Top Five der Spendenorganisationen (Daten 2013, siehe www.fundraising.at).

Die Bilanz der Sternsingeraktion ist einzigartig: Seit den Anfängen im Jahr 1954 konnten die Sternsinger/innen über 367 Millionen Euro ersingen. Im Vorjahr wurden von der österreichischen Bevölkerung 16,1 Millionen Euro gespendet, damit können jährlich rund 500 Hilfsprojekte in 20 Entwicklungsländern unterstützt werden. Der Erfolg der Sternsingeraktion beruht auf folgenden Faktoren:

Ehrenamt von Kindern

85.000 Sternsinger/innen sind österreichweit im Einsatz für die gute Sache, jedes Kind sammelt ca. 190 Euro für Menschen, die sich in einer Notlage befinden. Dazu kommt: 30.000 Jugendliche und Erwachsene unterstützen die Sternsinger/innen nach Leibeskräften.

Mehr als Spendensammeln

Beim Sternsingen geht es nicht nur um Spenden, die Heiligen Drei Könige bringen auch etwas, und zwar die Friedensbotschaft und den Segen für das neue Jahr. Das gelebte Brauchtum ist bei der österreichischen Bevölkerung sehr beliebt.

Große Reichweite

In nahezu 3.000 österreichischen Pfarren wird die Sternsingeraktion durchgeführt. Damit sind Caspar, Melchior und Balthasar praktisch im ganzen Land präsent.

Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit:

Die Dreikönigsaktion arbeitet ausschließlich mit verlässlichen Partnerorganisationen zusammen, die sich am besten dabei auskennen, wie die Lage der Betroffenen verbessert werden kann. Die gewissenhafte Projektabwicklung sorgt also für den wirkungsvollen Einsatz der Spenden.

Spende steuerlich absetzen

Spenden von Privatpersonen und Firmen an die Sternsingeraktion der Katholischen Jungschar sind seit 2009 steuerlich absetzbar. Die engagierten Projekte können auch schon im Vorfeld der Sternsingeraktion 2015 unterstützt werden:
Bankverbindung: PSK
Empfänger: Dreikönigsaktion (Registriernummer für Spendenabsetzbarkeit: 1210)
IBAN: AT23 6000 0000 9300 0330 - BIC: OPSKATWW
Oder online auf www.sternsingen.at

Weitere Infos und Fotos finden Sie auf www.sternsingen.at/medienservice

Rückfragen & Kontakt:

Dreikönigsaktion, Mag. Georg Bauer, Tel. 01/481 09 91-42, Mobil: 0676/88011-1073, Mail: georg.bauer@dka.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KJS0001