Wien-Neubau: Drei Personen nach versuchtem Wohnungs-Einbruch festgenommen

Wien (OTS) - Beamte der Polizeiinspektion Kandlgasse wurden am 01.Dezember 2014 um 15.00 Uhr in die Wimbergergasse gerufen, da ein Zeuge mehrere verdächtige Personen im Stiegenhaus wahrgenommen hatte. Bei der Durchsuchung des Wohnhauses konnten die drei Männer angetroffen werden. In mitgebrachten Rucksäcken und Taschen hatten sie Einbruchswerkzeug bei sich. Die Beschuldigten (22- bis 35 Jahre alt) deckten zuvor bei drei Wohnungstüren die Türspione ab und an einer Türe war das Schloss aufgebrochen. Sie wurden vor Ort festgenommen und befinden sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
Tel.: +43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004