Referat "Ernährung und Bewegung" im Amtshaus Währing

Wien (OTS) - Wie man Gaumenfreuden im Advent ohne Angst vor der Waage genießen kann, erklärt Heinz Löbel bei seinem Vortrag am Dienstag, 2. Dezember, ab 19.00 Uhr, im Amtshaus Währing (18., Martinstraße 100). Der Massage-Therapeut hält ein Referat rund um "Einfache und nachvollziehbare Grundsätze der Ernährung und der Bewegung" im Sitzungssaal des Amtsgebäudes (1. Stock). Für Menschen jedes Alter hat Löbel einen guten Tipp auf Lager. Die Zuhörer werden über die Themen "Diät" und "Fitness" aufgeklärt und dabei auf "Widersprüche und Sinnlosigkeiten" hingewiesen.

Der Repräsentant der Initiative "Gesundheitsnetz Währing" hat reichlich Gesprächsstoff, von Proteinen und Fettsäuren bis zu Ausdauertraining und Kraftsport. Der Eintritt ist gratis. Das "Gesundheitsnetz" besteht aus Einrichtungen und Firmen aus dem 18. Bezirk, die sich mit Gesundheitsbelangen beschäftigen. Der Bezirk unterstützt das Informationsangebot der Gruppe. Kontakt via E-Mail:
netz18@aon.at. Auskünfte zu den Veranstaltungen im Amtshaus in der Martinstraße 100: Büro der Bezirksvorstehung Währing, Telefon 4000/18 115 bzw. E-Mail post@bv18.wien.gv.at.

Allgemeine Informationen:
Initiative "Gesundheitsnetz Währing":
www.netz18.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004