Wehrmänner helfen bei Festnahme eines gesuchten Straftäters in Wien Landstraße

Wien (OTS) - Bereits am 27.11.2014 gegen 08.55 Uhr hielten Polizisten Nachschau in der Grasberggasse, da sich dort in einem Wohnhaus ein gesuchter Strafgefangener verborgen halten sollte. Kaum beim Wohnblock angekommen, sahen die Beamten einen Unbekannten aus einem ebenerdig gelegenen Fenster springen und davon laufen. Sie verfolgten den Mann über den Innenhof des Wildganshofes bis zur Landstraßer Haupstraße, dann weiter bis zum Landstraßer Gürtel und schließlich bis zu einer Baustelle bei der Bundesheerkaserne in der Kelsenstraße. Der Flüchtende kletterte über einen Stacheldrahtzaun in das Bundesheergelände. Dort patroullierten zwei aufmerksame Wehrmänner, die den Gesuchten nach kurzer Verfolgung anhalten und den Polizisten übergeben konnten.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
Tel.: +43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005