13-Jähriger droht mit Pistole in Wien Alsergrund

Wien (OTS) - Am 29.11.2014 gegen 00.50 Uhr standen mehrere Jugendliche vor einem Lokal am Währinger Gürtel und tranken Alkohol. Ein junger Mann ging vorbei und forderte sie auf, ihm eine Flasche zu geben. Die Gruppe verneinte und der Unbekannte ging weiter. Einige Augenblicke später stand der junge Bursche erneut vor ihnen, diesmal mit einer Pistole in der Hand und bedrohte sie mit dem Umbringen. Die Opfer liefen davon und verständigten die Polizei. Der 13-jährige Beschuldigte konnte aufgrund der Personsbeschreibung rasch ausgeforscht werden, da er den Polizistinnen von ähnlichen Straftaten bereits bekannt war.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
Tel.: +43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004