Wohlmuth: Nochmals - KEIN Land hat Pensionsautomaten, der das gesetzliche Pensionsantrittsalter anhebt

Übersicht der OECD im Anhang

Wien (OTS/PVOE) - Zur Information der "Experten" der Agenda Austria und des "Pensionsexperten" ÖVP-Blümel und der interessierten Öffentlichkeit erlaubt sich der Pensionistenverband eine Übersicht zu veröffentlichen (im Anhang), die beweist, dass es derzeit KEIN Land gibt, das eine Automatik hat, die das gesetzliche Pensionsantrittsalter anhebt. "Es gibt Länder mit Pensionsautomaten, die die Pensionen kürzen und Länder mit Pensionsautomaten, die die Anpassung kürzen. Die Pensionsautomaten produzieren ausschließlich Kürzungen und Verschlechterungen!", so Andreas Wohlmuth, Generalsekretär des Pensionistenverbandes Österreichs (PVÖ). *****

"Wir brauchen Jobs für die Menschen, damit längeres Arbeiten überhaupt möglich ist. Agenda Austria und ÖVP-Blümel sollen den Menschen erklären, wie sie länger arbeiten sollen, wenn sie keine Arbeit haben! Die Menschen und auch die Unternehmen müssen sich beim Pensionsalter verlassen können! Und nicht was ein Automat ausspuckt", so Wohlmuth abschließend. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pensionistenverband Österreichs
Mag. Susanne Vockenhuber, Bakk.
Tel.: 0664-48 36 138
E-Mail: susanne.vockenhuber@pvoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PVO0002