Mitterlehner: Gratulation an Fraktion Christdemokratischer Gewerkschafter zu großartigem Erfolg

Mit 53,03 Prozent die absolute Mehrheit eindrucksvoll bestätigt und Platz eins bei Personalvertreterwahlen gesichert

Wien, 28. November 2014 (ÖVP-PD) "Ich gratuliere der Fraktion Christdemokratischer Gewerkschafter zu ihrem großartigen Erfolg bei den Personalvertretungswahlen im Öffentlichen Dienst", sagt ÖVP-Bundesparteiobmann Reinhold Mitterlehner. "In Zeiten mit stärkerer Konkurrenz und neuen Listen ist das Erreichen und Halten von absoluten Mehrheiten eine absolute Seltenheit und daher umso mehr wertzuschätzen und anzuerkennen." Die Christgewerkschafter haben bei den Personalvertretungswahlen 53,03 Prozent erreicht und damit die absolute Mehrheit und Platz eins eindrucksvoll bestätigt. "Gerade im Bereich der Inneren Sicherheit ist der Wechsel an der Spitze der Personalvertretung und das deutliche Überholen der FSG ein eindrucksvoller Erfolg für die FCG", so der Bundesparteiobmann, der auch auf andere, sehr schöne Erfolge, wie etwa bei den Lehrern verweist. ****

"Angesichts notwendiger Umstrukturierungen und Einsparungen,
die Regierung, Gesetzgeber und somit der Arbeitgeber umsetzen müssen, ist das Ergebnis umso bemerkenswerter. Es zeigt, dass die FCG beim Mittragen dieser Herausforderungen richtig, konstruktiv
und verantwortungsvoll vorgegangen ist", so Mitterlehner, und abschließend: "Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wissen, auf wen Sie sich im Zweifelsfall verlassen können und wer sich für Ihre Anliegen auch außerhalb von Wahlkampfzeiten einsetzt".

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien,
Tel.:(01) 401 26-620; Internet: http://www.oevp.at,
http://evolution.oevp.at, www.facebook.com/volkspartei,
www.twitter.com/mitterlehnerR

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0005