Weihnachts-Aktion für Tierfreunde

Wie man Tieren in Not eine kleine Freude macht

Wien/Lochen am See (OTS) - Startschuss für eine Kooperation des Vereins PFOTENHILFE mit dem Online-Händler zooplus: Tierfreunde können nun misshandelten und verlassenen Tieren, die in der PFOTENHILFE Lochen betreut werden, zu Weihnachten eine Freude machen. Die Pflege und Versorgung von über 400 in Not geratenen Heim- und Hoftieren finanziert der Verein ausschließlich über Spenden und Tierpatenschaften. Doch wer den Tieren zu Weihnachten etwas Besonderes schenken möchte, kann dies nun mithilfe einer Weihnachts-Wunschliste bei zooplus tun.

Das Besondere daran: zooplus wird alle Bestellungen, die für die Aktion eingehen, ohne Berechnung von Versandkosten gebündelt an die PFOTENHILFE Lochen verschicken. Auf diese Weise ist für jeden Geldbeutel etwas dabei und es entstehen keine Zusatzkosten! Vereinssprecher Sascha Sautner erklärt dazu: "Häufig werden wir gefragt, welche Dinge in der PFOTENHILFE gebraucht werden und womit man den Tieren zu besonderen Anlässen eine Freude machen kann, die ihr Leben auch bereichern. Nun haben wir einen Weg gefunden, wie Tierfreunde auf direktem Weg eine Kleinigkeit aussuchen und schenken können."

Auf dem Wunschzettel finden sich Leckereien, Futterpakete und Spielsachen für die Hunde, Katzen und Vögel, aber auch nützliche Dinge wie Katzenstreu und Transportboxen, die den Verein in der Versorgung und Betreuung der Tiere entlasten.

Wer in Not geratenen Tieren also zu Weihnachten etwas Gutes tun möchte, hat mit dieser bequemen Online-Bestellung bis Ende Dezember Gelegenheit dazu:
http://www.ots.at/redirect/pfotenspende

Rückfragen & Kontakt:

Sascha Sautner, sascha.sautner@pfotenhilfe.org
Tel.: +43-664-848 55 61, www.pfotenhilfe.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PFH0001